Soziale Medien

Produktwarnungen

Produkt-Rückruf: illy Kaffee ganze Bohnen

mm

Stand:

illycaffè, führendes Unternehmen für hochwertige Kaffeeprodukte, bittet um Rückgabe der UNGEÖFFNETEN 250 g Dosen illy Kaffee GANZE BOHNEN mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen 10/2019 und 02/2020 und ohne Entlüftungsventil am Boden.

Lediglich bei dieser einen Charge möglicherweise nicht konformer Dosen könnte sich, infolge eines Fehlers im Herstellungsprozess, beim Öffnen der Dose der Metalldeckel ruckartig lösen.

Die von der Rückrufaktion betroffenen wenigen Dosen sind leicht zu erkennen, da am Boden das Entlüftungsventil fehlt. Dort könnte eine ungewöhnliche Verformung der Dose entstanden sein.

Wir weisen darauf hin, dass der in den nicht konformen Packungen befindliche Kaffee trotzdem die gewohnte illy Qualität hat und dass das Problem lediglich die Verpackung betrifft.

Möglicherweise nicht konforme 250 g Dosen illy Kaffee - © illycaffè S.p.A. Niederlassung Deutschland

Möglicherweise nicht konforme 250 g Dosen illy Kaffee – © illycaffè S.p.A. Niederlassung Deutschland

Möglicherweise nicht konforme 250 g Dosen illy Kaffee, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen 10/2019 und 02/2020 liegt und wenn am Boden kein Entlüftungsventil vorhanden ist.

Kaffee ganze Bohnen, 250 g, mittlere Röstung
Kaffee ganze Bohnen, 250 g, dunkle Röstung
Kaffee ganze Bohnen, 250 g, koffeinfrei
Kaffee ganze Bohnen, 250 g, Monoarabica Brasilien
Kaffee ganze Bohnen, 250 g, Monoarabica Äthiopien
Kaffee ganze Bohnen, 250 g, Monoarabica Guatemala

Wir bitten die Kunden, die ggf. ein oder mehrere der hier aufgeführten Produkte mit der oben beschriebenen Nichtkonformität gekauft haben, sich an den Kundendienst zu wenden, um die Abholung und den Umtausch des Produktes abzustimmen.

Für weitere Informationen und Klärungen bezüglich dieser Rückrufaktion melden Sie sich bitte unter der Rufnummer DE 089.8189440 (von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr, montags bis freitags) oder schreiben Sie eine E-Mail an infode@illy.com

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Produktwarnungen

Produkt-Rückruf: TEDi Bambus Geschirr

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Produkt-Rückruf: TEDi Bambusgeschirr - © TEDi GmbH & Co. KG
Produkt-Rückruf: TEDi Bambusgeschirr - © TEDi GmbH & Co. KG

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

wir informieren Sie darüber, dass das abgebildete Bambus Geschirr zurückgerufen wird.

Produkttests wiesen erhöhte Werte von Formaldehyd nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung des Geschirrs abgeraten.

Die Produkte wurden vom 01.02.2018 bis zum 08.04.2019 in unseren Filialen verkauft.

Sie können das Bambus Geschirr gegen Erstattung des Verkaufspreises von 1,25 € bzw. 1,50 € oder gegen einen anderen Artikel in jeder unserer Filialen umtauschen.

  • Bambus Teller 25 cm 2 Designs
  • Bambus Schale14 cm 2 Designs
  • Bambus Becher 13 cm 2 Designs

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns unter der Telefonnummer +49 231 55577-1012 oder per E-Mail an info@tedi.com in Verbindung setzen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Weiterlesen

Produktwarnungen

Produkt-Rückruf: Tiefkühl-Petersilie

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Produkt-Rückruf: Tiefkühl-Petersilie - © Iglo GmbH
Produkt-Rückruf: Tiefkühl-Petersilie - © Iglo GmbH

In einer Produktcharge des Produktes „iglo Petersilie 40g“ besteht der Verdacht auf VTEC Bakterien

iglo Deutschland ruft vorsorglich das Produkt „iglo Petersilie“ zurück und warnt vor dem Verzehr der relevanten Charge. Dabei handelt es sich um das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2019 und der im Folgenden genannten und abgebildeten Codierung, die auf der Verpackungsseite angegeben ist. Da es sich hier um einen sehr begrenzten Produktionszeitraum handelt, bittet das Unternehmen nicht nur den Code, sondern auch die genannte Uhrzeit zu beachten.

L 8346BR005 / Uhrzeit 06:00 – 14:00

Grund für den vorsorglichen Rückruf der Charge „Petersilie 40g“ ist, dass bei Untersuchung einer Probe VTEC Bakterien (Verotoxin bildende E.coli) vorgefunden wurden. Diese könnten bei rohem Verzehr zu gesundheitlichen Problemen, wie unter anderem zu fieberhaften Magen-Darm-Störungen führen. Bitte bringen Sie ausschließlich das relevante Produkt „iglo Petersilie 40g“ mit dem genannten Code und Uhrzeit beim entsprechenden Supermarkt zurück. Der Markt erstattet den Kaufpreis für das benannte Produkt.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten möchte sich iglo bei den Verbrauchern entschuldigen. Das Unternehmen erstattet den Kaufpreis für das benannte Produkt sowie ggf. die Portokosten.

Für weitere Informationen ist der iglo Verbraucherservice unter der gebührenfreien Servicenummer

  • 0800-101 39 13 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

oder per eMail unter

  • qualitaet@iglo.com erreichbar.

Detaillierte Informationen finden VerbraucherInnen unter www.iglo.de

Weiterlesen

Produktwarnungen

Produkt-Rückruf: Bockwurst und Wiener Würstchen bei Penny und Rewe

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Bockwurst - © Pixelio, Rainer Sturm
Symbolfoto - © Pixelio, Rainer Sturm

Die Firma OVO-Vertriebs-GmbH, Köln, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich die nachfolgenden Produkte zurück:

PENNY-Märkte

  • WIENER WÜRSTCHEN, Mühlenhof, 400g
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 02.02.19 und 03.02.19
  • Mühlenhof QS Mini Wiener, Mühlenhof, 320g
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 06.02.19 und 07.02.19
  • Mühlenhof QS Schinkenbockwurst, 400g
    Mindesthaltbarkeitsdatum 02.02.19 bis 04.02.19

REWE-Märkte

  • Bockwurst, angeboten an der Bedientheke
    Angebotszeitraum von 15.01.19 bis 24.01.2019
  • JA! QS Mini Wiener, 320g
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 05.02.19 bis 07.02.19

Der Rückruf erfolgt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes rein vorsorglich, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Würstchen Fremdkörper (kleine schwarze Kunststoffteile von 1 bis 2 Millimeter Größe bzw. Stücke eines Metallclips) befinden können. Von dem Verzehr der betroffenen Produkte wird daher dringend abgeraten. Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind Produkte mit abweichenden Mindesthaltbarkeitsdaten nicht betroffen.

Das Unternehmen hat bereits reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf nehmen lassen. Kunden können die Produkte im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchte sich OVO entschuldigen.

Für Verbraucheranfragen stehen wir Ihnen per Email unter
W-Brandenburg-QS@rewe-group.com

oder telefonisch unter
069/420982 – 9911*
069/420982 – 9912*

*Erreichbarkeit: Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr
Sa. 08:00 – 18:00 Uhr

zur Verfügung.

Weiterlesen

Meistgelesen

X