Soziale Medien

Rahden

Audi auf Parkplatz beschädigt

mm

Stand:

Vollgestellter Parkplatz
Symbolfoto - © Envato Elements

Rahden – Am Mittwochnachmittag beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in der Weher Straße abgestellten Audi. Nun bittet die Polizei um Hinweise zum möglichen Verursacher.

Der Wagen wurde gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als die Fahrerin rund zwei Stunden später zu ihrem schwarzen A4 zurückkehrte, stellte sie fest, dass der hintere Stoßfänger beschädigt war.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (05741) 277-0 an das Verkehrskommissariat in Lübbecke.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rahden

Nach Schützenfestbesuch: Fußgänger schwer verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eine männliche Hand am Lenkrad
Symbolfoto - © Envato Elements

Rahden – Für einen 23-jährigen Fußgänger aus Rahden endete der Schützenfestbesuch in Tonnenenheide im Krankenhaus; Er überquerte die Tonnenheider Straße auf dem nach Hause Weg gegen 02:55 Uhr und wurde von einem herannahenden PKW Seat frontal erfasst. Der PKW wurde von einer 18-jährigen Fahranfängerin aus Diepenau geführt. Der 23-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Der Sachsachaden am Fahrzeug beläuft sich auf mindestens 2500.- Euro. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Minden 0571-88660.

Weiterlesen

Hüllhorst

GPS-Systeme aus Traktoren entwendet

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Traktor
Symbolfoto - © Pixabay

Rahden / Hüllhorst – Auf GPS-Systeme aus Traktoren hatten es Kriminelle in der Nacht zu Dienstag in Rahden-Wehe (Kreis Minden-Lübbecke) abgesehen. Die Diebe machten sich an vier Ackerschleppern zu schaffen und bauten nicht nur die Geräte samt Monitoren aus den Fahrerkabinen aus, sondern stahlen auch gleich die dazugehörigen Antennen.

Die Fahrzeuge standen über Nacht in einer Halle eines großen landwirtschaftlichen Unternehmens. Der Wert der Beute wird von einem Verantwortlichen des Betriebes auf rund 30.000 Euro beziffert. Nach Einschätzung der Beamten dürfte es sich offenbar um einen gezielten Diebstahl handeln.

Vermutlich ebenfalls gezielt gingen Unbekannte am Dienstag im Hüllhorster Ortsteil Oberbauerschaft vor, als sie aus einem BMW das werksseitig montierte Navigationsgerät samt Bildschirm entwendeten. Der Wagen stand ab 17 Uhr vor dem Haus der Halterin am Brockamp. Als die Frau gegen 23 Uhr zu ihrem Pkw kam, waren die Fahrertür und die Motorhaube leicht geöffnet sowie das Armaturenbrett herausgerissen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0571) 88660.

Weiterlesen

Rahden

Fahranfänger prallt mit Auto gegen Baum

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Unfallstelle an der Moororter Straße in Rahden
Der Opel Astra des 19-Jährigen wurde schwer beschädigt. - © Polizei Minden-Lübbecke

Rahden – Schwere Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Opel-Fahrer aus Kirchdorf (Landkreis Diepholz) bei einem Unfall auf der Moororter Straße in Rahden-Preußisch Ströhen am Donnerstagnachmittag.

Der junge Mann war gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße in östlicher Richtung unterwegs, als er außerorts aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach links von der Straße abkam. Der Wagen prallte gegen einen Baum und wurde durch die Wucht herumgeschleudert. Anschließend stieß der Opel mit der Beifahrerseite gegen einen weiteren Baum.

Ein Notarzt kümmerte sich um den ansprechbaren 19-Jährigen und veranlasste dessen Transport in eine Klinik nach Sulingen. Der schwer beschädigte Astra wurde später abgeschleppt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Weiterlesen

Wappen Rahden

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X