Soziale Medien

Ratgeber

Drei Policen decken am Anfang das Nötigste ab – Unerlässliche Versicherungen für junge Leute

mm

Stand:

Jugendliche auf dem Gelände einer Schule
Symbolfoto - © Envato Elements

School’s out forever: Und nun planen und probieren Schulabgänger ihre ersten Schritte in ein selbstständiges Leben: Neben Reisen, sozialem Jahr, Job, Ausbildung oder Studium steht auch die Absicherung von Alltagsrisiken mit auf der To-do-Liste. Versicherungsunternehmen locken die künftige, aber noch unerfahrene Kundschaft mit scheinbar maßgeschneiderten Paketen. „Doch viele Versicherungen sind oft zu teuer, bieten unsinnigen Schutz und decken wirklich riskante Lücken nicht ausreichend ab“, warnt die Verbraucherzentrale NRW. „Am Anfang sind es Kranken-, Haftpflichtund Berufsunfähigkeitsversicherung die Berufs- und Ausbildungsstarter als Basis-Trio wirklich brauchen, um Leib und Teilhabe am Leben sinnvoll abzusichern“, erklären die Verbraucherschützer: „Der weitere Schutz ist erst sinnvoll, wenn der Nachwuchs flügge wird, einen Haushalt gründet oder ein Auto auf eigenem Ticket fährt.“ Um die drei Basisversicherungen zum Start der Eigenständigkeit kundig abzuschließen, helfen folgende Tipps:

  • Krankenversicherung: Dieser Gesundheitsschutz ist verpflichtend für jeden! Während Berufsanfänger meist automatisch in einer gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sind, genießen viele Studienanfänger noch bis zum Alter von 25 Jahren den Schutz über die Eltern in der beitragsfreien Familienversicherung. Wer beim Studentenjob jedoch mehr als 450 Euro im Monat verdient, muss selbst in die Krankenversicherung einzahlen. Für den Job in den Semesterferien gelten aber Ausnahmen, da darf auch mal mehr verdient werden. Angehende Erstsemester, die über ihre Eltern privat krankenversichert sind, stehen vor der Qual der Wahl, ob sie während des Studiums weiter umfassend privat versichert bleiben wollen oder nicht. Globetrotter, die den Ausbildungsstart noch hinauszögern, oder Studenten, die ein paar Semester im Ausland studieren, sollten zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Denn die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur für erforderliche Behandlungen in europäischen und einigen fernen Ländern. Die private Zusatzversicherung hingegen übernimmt die Kosten weltweit – also etwa in den USA, Asien und Australien – und dann auch für den Rücktransport.
  • Private Haftpflichtversicherung: Diese Police ist ein absolutes Muss ebenfalls für jeden! Sie deckt Schäden ab, die man bei anderen verursacht – zum Beispiel wenn die Gesundheit eines anderen durch die eigene Unachtsamkeit dauerhaft stark beeinträchtigt wird. Azubis und Studenten sind, bis sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben, in der Regel bei ihren Eltern mitversichert und müssen keine eigenen Beiträge für die private Haftpflichtpolice zahlen. Das gilt übrigens auch für die Zeit des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Den Haftpflichtschutz über den Vertrag der Eltern sollte sich der flügge werdende Nachwuchs jedoch von der zuständigen Versicherungsgesellschaft bestätigen lassen.
  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Auch die frühzeitige Absicherung des Verlustes der eigenen Arbeitskraft über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist für Azubis und Studenten gleichermaßen wichtig. Denn Betroffene, die aufgrund eines Unfalls oder einer schweren Erkrankung ihren Beruf nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr ausüben können, bekommen nur eine knapp bemessene und nach strengen Vorgaben gestaffelte gesetzliche Rente. Der Extra-Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsrente trägt hingegen dazu bei, den eigenen Lebensunterhalt zu einem erheblichen Teil zu sichern, ohne sich nur auf die geringen Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung verlassen zu müssen. Hierzu darf der BU-Schutz jedoch nicht zu knapp bemessen sein. Ihn an eine teure  Kapitallebensversicherung zu koppeln, wie es Versicherungsberater immer wieder empfehlen, macht finanziell keinen Sinn. Junge Versicherungsnehmer sollten beim Vertragsabschluss auf eine Nachversicherungsgarantie und eine dynamische Anpassung des Versicherungsschutzes achten, um im Fall von Berufsunfähigkeit tatsächlich ausreichend abgesichert zu sein.

Kostenloses Info-Material oder eine kostenpflichtige Versicherungsberatung erhalten junge Ratsuchende in der Beratungsstelle Detmold, Lemgoer Str. 5, 32756 Detmold.
Kontaktadressen, Kosten und Terminvereinbarung unter www.verbraucherzentrale.nrw/beratung-vor-ort.
Telefonisch gibt’s diesen Service auch donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 0900-1-89 79 67 für 1,86 Euro pro Minute. Mobilfunkpreise variieren.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ratgeber

Wie viel Gas benötige ich im Camping-Urlaub?

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Gasflaschen
Symbolfoto - © Pixabay

Mancher Camping-Fan ist unsicher, ob der Flüssiggas-Vorrat an Bord des Wohnmobils für den geplanten Urlaub reichen wird. Der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) erklärt, ab wann sich eine Ersatzflasche lohnt – und erinnert daran, dass ausschließlich fest verbaute Tanks, aber niemals Flaschen nachgefüllt werden dürfen.

Flüssiggas sorgt in Wohnmobilen und Caravans für warmes Wasser, liefert Energie für Herd und Kühlschrank und ermöglicht in kühleren Nächten die Beheizung des Fahrzeugs. So mancher Camper hat außerdem einen Gasgrill mit dabei und fragt sich, ob der Gasvorrat an Bord bei Nutzung aller Annehmlichkeiten für den gesamten Urlaub reichen wird. Kein Grund zur Sorge: Selbst wenn eine vierköpfige Familie zwei Wochen lang auf Camping-Tour geht und ab und zu nachts heizt, reicht eine Standard-Gasflasche mit elf Kilogramm aus. Wer noch länger und insbesondere im Ausland unterwegs ist, sollte besser eine zweite Flasche als Ersatz mitnehmen, denn die hierzulande erhältlichen Flaschen unterscheiden sich von den Gasflaschen in anderen Ländern. Für den Transport ist ein sogenannter Gaskasten an Bord Pflicht, in dem die Flaschen sicher festgezurrt sind. Der DVFG erinnert außerdem an den wichtigen Unterschied zwischen diesen nicht fest installierten Flüssiggas-Flaschen und den dauerhaft im Fahrzeug eingebauten Flüssiggas-Tanks: Während fest verrohrte Behälter an Tankstellen nachgefüllt werden dürfen, ist dies bei den entnehmbaren Flüssiggas-Flaschen absolut tabu. Aus Sicherheitsgründen müssen leere Gasflaschen wieder an den Verkaufsstellen abgegeben werden; auf Wunsch können Verbraucher sie gleich gegen volle Flaschen austauschen. Weitere Informationen zu Flüssiggas beim Camping finden Interessierte auf der Website des DVFG: https://www.dvfg.de/fluessiggas-in-der-freizeit/campinggas/

Energieträger Flüssiggas

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird für Heiz- und Kühlzwecke, als Kraftstoff (Autogas), in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Weiterlesen

Ratgeber

Darf man auf dem Rad Musik hören?

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Fahrradfahrer mit Musik
Symbolfoto - © Freepik

Eine der häufigsten Fragen, die uns bei unseren Radfahrkontrollen gestellt wird, ist folgende: Darf ich auf dem Fahrrad mit Kopfhörern fahren und Musik hören?

Die Antwort lautet klassisch: Jein!

Der §23 StVO fordert von Fahrzeugführern freie Sicht und Gehör. Zunächst einmal geht es um folgende Frage: Wer ist Fahrzeugführer? Der Fahrzeugführer ist diejenige Person, die ein Gerät zur Fortbewegung, also ein Fahrzeug (auch ein Fahrrad oder Pedelec), bewusst lenkt oder steuert, also führt.

Die Norm fordert, dass Martinshörner, fremde Fahrgeräusche wie etwa ein heranfahrendes Auto oder ein klingelnder Fahrradfahrer etc. durch die Fahrzeugführer jederzeit wahrgenommen werden müssen. Das ist mit voll aufgedrehter musikalischer Beschallung kaum möglich! Dem Gesetz nach, ist leises Hören von Musik und Co. während der Fahrt auf dem Rad erlaubt. Die Grenze können aber nur Sie ziehen und erkennen! Letztendlich geht es ja auch um Ihre eigene Gefährdung…

Unser polizeilicher Rat kann nur folgender sein: Schalten Sie während der Fahrt die Musik aus und konzentrieren sich auf den Straßenverkehr – zu Ihrer eigenen Sicherheit und nicht nur, um ein Verwarngeld zu umgehen!

Weiterlesen

Ratgeber

Hier können Sie sich mit ihrem Hund am Wasser entspannen.

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Hund spielt im See
Symbolfoto - © Freepik

Heiße Pfingsten stehen uns in diesem Jahr bevor, wie auch wir fragen sich sicher auch viele unter euch was man an diesem langen Feiertagswochenende mit seinem Hund unternehmen kann.

Es liegt nahe, sich ein ruhiges Plätzchen an einem der doch recht wenigen Badeseen die mit Hund besucht werden dürfen, zu suchen. Mit dem ruhigen Plätzchen könnte es aber etwas schwierig werden, denn auf diese Idee werden vermutlich nicht nur eine Handvoll Hundehalter kommen.

Damit ihr aber dennoch eine Übersicht der möglichen Ausflugsziele mit Hund im Raum OWL und naher Umgebung habt, haben wir uns mal umgesehen und einige Hot-Spots ausgemacht.

Tuttenbrocksee

Tuttenbrocksee – © qwesy qwesy

Tuttenbrocksee bei Beckum

Der Tuttenbrocksee (Freizeitsee Beckum) mit einer Gesamtgröße von knapp 31 ha in Beckum wurde als Badesee angelegt, der Strandbereich (an dieser Stelle sind KEINE Hunde erlaubt) läd zum Sonnen und Erhohlen ein. Es handelt sich um einen ehemaligen Kalksteinbruch, welcher renaturiert wurde. Der See bietet hervorragende Bade- und Sportmöglichkeiten. 2013 wurde eine Wasserskianlage „TwinCable Beckum“ in Betrieb genommen, welche sowohl für Anfänger, als auch für Profis geeignet ist. Neben dem Wasserskiangebot am Tuttenbrocksee, findet ihr dort auch das dazugehörige Servicegebäude und den Gastronomiebereich.Auch Angler kommen am Tuttenbrocksee auf ihre Kosten, bitte beachten, dass hierzu eine Vereinsmitgliedschaft oder Gastanglerkarte erforderlich ist.

Rund um den See wurde ein Wanderweg von etwa 2 Km angelegt, einige Bänke laden zum Verweilen ein und man hat die Möglichkeit die Wassersportler zu bewundern.

Seit 2014 dürfen Hunde in einer Flachwasserzone im nördlichen Teil des Sees baden.

Hinweise

  • Der unbekleidete Aufenthalt am See ist nicht gestattet
  • Im Strandbereich sind Hunde nicht erlaubt
  • Offene Feuer sind untersagt (Grillen, Lagerfeuer)
  • Camping und Zelten ist nicht gestattet
  • Angeln ist ausschließlich den Mitgliedern des Sportfischervereins Beckum e.V. und deren Gastanglern gestattet (Wer eine Gastanglerkarte kaufen möchte, kann dies an der Wasserskianlage tun)

Adresse

Tuttenbrocksee Beckum
Neubeckumer Str. 159
59269 Beckum

Route

Lippesee

Lippesee – © Sorodorin

Lippesee bei Paderborn

Der Lippesee ist ein mittlerweile rund 90ha großer Abgrabungssee und hat sich dank seines gut ausgebauten Netzes an Freizeitangeboten zu einem überregional bekannten See mit vielen Angeboten entwickelt.

Der etwa 7 Km lange Rundweg läd zum Erkunden der Freizeitlandschaft rund um den Lippe- und Nesthauser See ein. Aussichtsplätze mit Spielangeboteen für Kinder und Sitzgelegenheiten laden zum Erholen und Sonnen ein. Das Wassersportangebot ist am Lippesee recht breit aufgestellt. Neben dem Wasserskiangebot am benachbarten Nesthauser See, kann auf dem Lippesee gesegelt, gesurft und Tretboot oder Kanu gefahren werden. Auch ein Skaterpark ist gegeben, welcher neben dem Angebot von Biking-Trial, Streetball, Beachvolleyball, Badminton, Boule, Fußball, Tennis, Reiten und Minigolf für jeden das Passende bieten sollte.

Zum Verweilen am Wasser laden der Sandstrand und die um den See gelegenen Wiesen ein. Auch Angler kommen an diesem „Raubfischreichen“ Gewässer auf ihre Kosten, mit einer Tageskarte des Paderborner Anglerverein steht dem nichts im Wege.

Zu Hunden am Lippesee konnten wir leider keine konkreten Hinweise finden. Man kann wohl mit seinem Hund den Rundweg bewandern und auch der Strand soll mit Hund (angeleint) zu besuchen sein.

Hinweise

  • An einigen Stellen ist mit unterirdischen Strömungen zu rechnen
  • Grillen ist teilweise erlaubt
  • Für Camper gibt es einen Campingplatz
  • Angeln nur mit Tageskarte möglich

Adresse

Lippe-See-Freizeitanlagen
Sennelagerstraße 66
33106 Paderborn

Route

Schiedersee

Schiedersee – © Tola69

Schiedersee bei Schieder-Schwalenberg

Der Schiedersee in Schieder, ist ein als Stauseeangelegtes Naherholungsgebiet an der Grenze zu Niedersachsen. Der See ist das größte Gewässer im Kreis Lippe. Es wird ein breites Freizeitgestaltungsangebot gegeben um mit Spiel und Spaß einen erholsamen Tag am Schiedersee zu verbringen. Neben Gastronomie, Tretbooten und sogar einem Rundfahrtschiff, gibt es das Funtastico für Kinder Hier kommen die Kleinen ganz auf ihre Kosten. Ob im kühlen Nass mit extra angelegter Badestelle, im Streichelzoo, auf den Trampolinen, Rutschen und vielem mehr. Der Rundwanderweg des Schiedersees hat eine Länge von ca. 7,6 km und kann auch von ungeübten leicht gelaufen werden.

Hunde dürfen das Gelände Schiedersee und des Funtasico lt. Park- und Geländeordnung angeleint betreten, jedoch dürfen Hunde welche Aggressives oder unruhiges Verhalten zeigen ohne Rechtfertigung durch Mitarbeiter des Parks verwiesen werden.

Hinweise

  • Baden nicht erlaubt
  • Grillen nur auf ausgewiesenen Grillplätzen (Gebührenpflichtig)
  • Campen nur auf Campingplatz
  • Angeln nur mit Tagesschein

Adresse

Freizeitzentrum SchiederSee
Kronenbruch 3
32816 Schieder

Route

Hoffmann's Wiesen

Hoffmann’s Wiesen – © Kukon, B.Tyce

Hoffmannswiesen in Bad Salzuflen

Die Hoffmannswiesen in Bad Salzuflen an der Bega ist ein renautriertes Gebiet an der Bega. Die Wiesen rund um die Bega laden zum Spaziergang und zum Verweilen ein. Ausgerüstet mit einem Picknichkorb lässt sich hier am Wasser ein entspannter Tag verbringen.

Hunde kommen hier auf ihre Kosten: Wiesen, Sand und Wasser laden zum Toben ein.

Hinweise

  • Steil abfallendes Ufer auf der andren Seite darf nicht betreten werden
  • Müll mitnehmen

Adresse

Hoffmannswiesen
Hoffmannstraße 30
32105 Bad Salzuflen

Route

Mehr

Hundehalter fragen sich nicht selten, wie sie ihrem treuen Begleiter die heißen Tage etwas erleichtern können. Dieser Beitrag von Bollerkopp wird euch die eine oder andere Antwort aufzeigen.

Solltet Ihr auch noch Geheimtipps haben, dann kommentiert einfach diesen Beitrag, schreibt uns eine E-Mail an info@kukon.net oder eine Nachricht bei Facebook.

Weiterlesen

Meistgelesen

X