Soziale Medien

Rheda-Wiedenbrück

Europawahl 2019 – Wahlbriefe rechtzeitig zurücksenden

mm

Stand:

Briefkasten
Symbolfoto - © Envato Elements

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Für die Europawahl am kommenden Sonntag, 26. Mai, ist noch die Briefwahl möglich.

Briefwahl – Wie geht das?

Wer nicht in seinem Wahllokal, sondern per Brief abstimmen möchte, kann schriftlich einen Wahlschein beantragen. Die Beantragung ist regulär bis Freitag, 24. Mai, 18 Uhr, möglich. Danach ist die Ausstellung von Wahlscheinen nur noch in Ausnahmefällen bis zum Wahltag, 15 Uhr, möglich.

Anträge sind über das Formular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung in Papierform möglich. Daneben ist auf der städtischen Homepage das Antragsverfahren verlinkt.

Auch über den QR-Code auf der Benachrichtigung oder per E-Mail an wahlamt@rh-wd.de kann der Wahlschein beantragt werden, wenn in der E-Mail Name, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift angegeben werden.

Schließlich können Wahlscheine auch persönlich im Briefwahlamt – Raum E35 und E36 im Erdgeschoss des Rathauses – beantragt werden. Es kann dort ebenfalls schon direkt die Stimme abgegeben werden. Das Wahlbüro ist am kommenden Donnerstag Wahlsonntag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag noch einmal von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Die roten Wahlbriefe müssen so rechtzeitig zurück gesandt werden, dass sie bis zum Wahltag um 18 Uhr beim Wahlamt eingegangen sind. Die Rücksendung ist innerhalb Deutschlands portofrei. Wer seinen roten Wahlbrief in die Briefkästen der Stadt werfen möchte, muss dies vor der letzten Leerung am Wahltag um 17.30 Uhr im Historischen Rathaus und dem Stadthaus oder um 17.45 Uhr am Rathaus tun.

Bei Fragen zum Briefwahlgeschäft können sich Interessierte an das Briefwahlbüro, Tel. 05242 963 243 oder -566 sowie per E-Mail an wahlamt@rh-wd.de wenden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rheda-Wiedenbrück

Werkzeuge gestohlen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Baugerüst
Symbolfoto - © Envato Elements

Rheda-Wiedenbrück – Zwischen Samstagnachmittag (17.08., 17.30 Uhr) und Montagmorgen (19.08., 06.45 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in zwei im Umbau befindliche Gebäude an der Pixeler Straße eingebrochen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Objekten und entwendeten hochwertiges Werkzeug.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Rheda-Wiedenbrück

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter räuberischer Erpressung

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Tatverdächtiger
Wer kennt den Tatverdächtigen? - © Polizei Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück – Am Montag (29.04.) spielte ein unbekannter Tatverdächtiger an einem Spielautomat der Spielothek Jackpot in Rheda-Wiedenbrück. Gegen 19:53 Uhr begab er sich zum Tresen der Spielothek hinter dem zu diesem Zeitpunkt die Mitarbeiterin ihren Dienst versah. Er trat hinter den Tresen, packte die Zeugin an den Oberarm, drückte sie mit dem Rücken zur Kasse und forderte sie dabei auf, ihm sein Geld wieder zu geben. Erst als weitere Gäste der Zeugin zur Hilfe kamen, ließ der unbekannte Tatverdächtige von ihr ab und verließ, ohne Geld zu erhalten, die Spielothek.

Täterbeschreibung:

  • männlich
  • 25-28 Jahre
  • dunkle Haare
  • schlank
  • helle Jacke
  • helle Hose
  • Rucksack

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Rheda-Wiedenbrück

Gestohlene Fahrräder aufgefunden

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Fahrrad
Symbolfoto - © Pixabay

Rheda-Wiedenbrück – Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (16.08., 18.30 Uhr bis 17.08., 02.30 Uhr) haben bislang unbekannte Täter zwei verschlossene Fahrräder von einem Hof an der Hellingrottstraße gestohlen.

Als die geschädigten Personen am nächsten Mittag ihre Fahrräder an der Bielefelder Straße entdeckten, informierten sie umgehend die Polizei. Nach einem Abgleich der Rahmennummern konnten die Räder wieder an die ausgehändigt werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt machen? Wer hat in der Nacht zu Samstag rund um den Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu den Tätern geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen

Weiterlesen

Wappen Rheda-Wiedenbrück

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X