Soziale Medien

Rietberg

Unfall in Rietberg – drei Personen verletzt

mm

Stand:

Autofahrer
Autofahrer - © Pixabay

Rietberg – Auf der Bokeler Straße ereignete sich am Dienstagnachmittag (13.08., 15.57 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Person schwer und zwei weitere Männer leicht verletzt wurden.

Ein 26-jähriger Rietberger beabsichtigte auf der Bokeler Straße in Richtung Bokel zu fahren. Dabei kam es aus bislang unbekannter Ursache zunächst zu einem Zusammenstoß mit einem in Höhe der Straße Am Lannertbach verkehrsbedingt wartenden Mazda. Der Mazda wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes auf einen davor ebenfalls stehenden VW geschoben. Nachdem der 26-Jährige mit seinem Audi den Mazda touchierte, stieß er mit dem Mazda eines in Gegenrichtung fahrenden 20-jährigen Mannes zusammen.

Der 26-jährige Audi-Fahrer aus Langenberg wurde durch den Unfall schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Lippstädter Krankenhaus gefahren. Der entgegenkommende 20-jährige VW-Fahrer aus Rietberg wurde leicht verletzt. Ebenso der Fahrer des zunächst beschädigten Mazdas. Dabei handelte es sich um einen 43-jährigen Rietberger.

Der 18-jährige vordere VW Fahrer aus Rietberg blieb durch den Zusammenstoß unverletzt. Sein Fahrzeug war als einziges nach dem Zusammenstoß noch fahrbereit.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich rund um die Unfallstelle gesperrt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 20500 Euro.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rietberg

Drei Straßen voll gesperrt für Brückensanierung

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Straßensperrung
Symbolfoto - © Pixelio, Rainer Sturm

Rietberg. Im Rietberger Stadtgebiet lässt das Landesstraßenbauamt in den nächsten Wochen drei Brücken sanieren. Für die Dauer der Arbeiten – Straßen.NRW rechnet mit etwa drei Monaten – müssen an drei Stellen auch viel genutzte Landstraßen ab Montag, 26. August, voll gesperrt werden. Dies betrifft

  • die Wiedenbrücker Straße in Rietberg, weil etwa auf Höhe der Dasshorststraße die Brücke über den Dortenbach erneuert wird,
  • die Mastholter Straße in Rietberg, wo auf Höhe der Einmündung Bresserstraße, die Brücke über den Bokel-Mastholter Hauptkanal saniert wird, und
  • die Lippstädter Straße in Mastholte-Süd, wo auf Höhe der Abzweigung Zum Freien Stuhl eine Brücke über den Haustenbach in Stand gesetzt wird.

An allen drei Brücken wird parallel gearbeitet und dort werden jeweils die Aufbauten der Bauwerke bis auf die Betonfahrtafeln entfernt, neu abgedichtet und wieder aufgebaut. Für alle Bauarbeiten sind Umleitungen ausgeschildert.

Dies teilt die Regionalniederlassung OWL von Straßen.NRW mit.

Weiterlesen

Rietberg

Überholen in Rechtskurve, Unfall, Führerscheinbeschlagnahme

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Auto, Frau
Symbolfoto - © Pixabay

Rietberg – Auf der Varenseller Straße ist es in Höhe einer Rechtskurve unweit des Brüningswegs am Montagabend (19.08., 22.00 Uhr) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem drei Fahrzeuge beteiligt waren.

Eine 19-jährige Dacia-Fahrerin aus Lippstadt befuhr die Varenseller Straße in Richtung Verl. In Höhe der Rechtskurve überholte sie einen vor ihr fahrenden 67-jährigen Gütersloher. Dieser befuhr den Kurvenbereich mit einem Mazda. Auf der Straße befindet sich an dieser Stelle eine durchgezogene Linie auf der Fahrbahn. Während des Überholvorgangs, kam der Dacia-Fahrerin eine 38-jährige Kia-Fahrerin entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte die 19-Jährige nach rechts und touchierte dabei den Mazda. Die Kia-Fahrerin aus Langenberg wich nach links aus.

An dem Mazda und an dem Dacia entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 4000 Euro.

Aufgrund des Fahrverhaltens der 19-Jährigen wurde ihr Führerschein beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs durch grob verkehrswidriges und rücksichtsloses Fahren wurde eingeleitet.

Weiterlesen

Rietberg

Einbruch in Rietberg

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eingeschlagene Fensterscheibe
Symbolfoto - © Pixabay

Rietberg – Zwischen Mittwochvormittag (14.08., 11.00 Uhr) und Samstagmorgen (17.08., 04.30 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in ein Haus der Stukemeyerstraße eingebrochen.

Die Täter schlugen ein Fenster ein, um in das Haus zu gelangen. Sämtliche Räume wurden durch die Täter durchsucht. Ersten Erkenntnissen nach entwendeten sie einen Laptop.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Wappen Rietberg

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X