Soziale Medien

Rietberg

Rietberg – Einbruch in Supermarkt

mm

Veröffentlicht

 am

Supermarkt - © Shutterstock, 541750219
Symbolfoto - © Shutterstock, 541750219

Rietberg – Zwischen Donnerstagabend (31.01., 19.15 Uhr) und Freitagmorgen (01.02., 06.30 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in einen Supermarkt an der Langen Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten eine rückwärtige Tür zum Lager des Marktes auf und entwendeten aus diesem eine große Menge Pfandkisten. Ebenso entwendeten sie aus dem Ladenlokal Lebensmittel.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt machen? Wer hat Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatzeitraum beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rietberg

Zwei Einsätze in einer Unterkunft

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Messerstecherei - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Rietberg – In einer kommunalen Unterkunft am Diekamp ist es am Dienstag zu zwei Polizeieinsätzen aufgrund eskalierter Streitigkeiten gekommen.

Gegen 20.00 Uhr wurde die Polizei über eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern informiert. Es stellte sich heraus, dass eine bereits seit einiger Zeit immer mal wieder aufkommende verbale Streitigkeit körperlich endete. Ein 24-Jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt. Um weitere Übergriffe zu verhindern, wurde der 23-jährige Täter der Unterkunft verwiesen.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Gegen 21.40 Uhr wurde abermals ein Streit in der Unterkunft am Diekamp gemeldet. Dabei trafen die Beamten auf einen 22-Jährigen Mann, welcher eine kleine Stichverletzung im Oberkörper hatte. Es stellte sich heraus, dass der 22-Jährige mit dem vormals Geschädigten, dem 24-jährigen Mann, ebenfalls eine Auseinandersetzung hatte. Im Zuge des Konflikts nahm der 24-Jährige ein Messer und stach einmal auf den 22-Jährigen ein. Der 24-Jährige wurde ebenfalls der Unterkunft verwiesen.

Der 22-jährige Geschädigte wurde mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Weiterlesen

Rietberg

Polizei bittet um vorsichtige Fahrweise

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Fahrradprüfung - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Rietberg – Am Montag (18.02.) findet vormittags ab 08.30 Uhr an der Rudolf-Bracht-Grundschule Mastholte, Riekstraße, für die Schülerinnen und Schüler im 4. Schuljahr die diesjährige Radfahrprüfung im öffentlichen Verkehrsraum statt.

Die Autofahrer auf den Straßen im Nahbereich der Schule werden gebeten, besonders rücksichtsvoll zu fahren, um den Kindern mit ihren Rädern eine sichere und unfallfreie Fahrt über die Prüfstrecke zu ermöglichen.

Die Schülerinnen und Schüler tragen auffällige Startnummern.

Weiterlesen

Rietberg

Stall brannte komplett ab

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Rietberg – Am Mittwochabend (06.02., 18.45 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über den Brand eines leeren Stallgebäudes an der Straße Im Plumpe informiert.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte ein Abbrennen bis auf die Grundmauern nicht mehr verhindern.

Der Stall war zur Brandzeit leer und sollte am nächsten Tag mit Entenküken bestückt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Weiterlesen

Meistgelesen

X