Soziale Medien

Steinhagen

Junge Obstbäume abgeknickt – Zeugen gesucht

veröffentlicht

 am

Baum pflanzen - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Steinhagen – Am letzten Wochenende (Freitag, 08.06., 18:00 Uhr bis Samstag, 09.06.18, 11:00 Uhr) knickten Unbekannte auf dem Fußweg zwischen der Patthorster Straße und dem Jückemühlenweg acht junge Obstbäume ab.

Bereits im Mai 2017 wurden an dieser Stelle 17 Obstbäume auf gleiche Art und Weise beschädigt.

Der Sachschaden beträgt dieses Mal etwa 1000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Sachverhalt machen? Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht oder Geräusche gehört? Wer kann Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Halle unter der Telefonnummer 05201 8156-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Steinhagen

Raub in einer Wohnung

veröffentlicht

 am

By

Einbrecher - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Steinhagen – Am Samstagmorgen, 08.09.18, gegen 06.24 Uhr, klingelte ein nackter Mann an der Tür eines Hauses an der Erlenstraße und bat die Bewohnerin um Hilfe, weil er überfallen worden sei. Den eingesetzten Polizeibeamten erklärte der 36 Jahre alte Steinhagener, dass er sich allein in seiner Wohnung am Brilskamp in Steinhagen aufgehalten habe. Nachdem er gegen 04.45 Uhr aus seiner Dusche im Badezimmer kam, standen plötzlich zwei mit einer Sturmhaube maskierte Männer vor ihm, sie waren offensichtlich durch eine offene Terrassentür in die Wohnung gelangt. Einer der Männer hielt ihm ein Küchenmesser vor und forderte Geld. Der Steinhagener setzte sich zur Wehr und schlug einem Täter mit der Faust ins Gesicht, danach rannte er splitternackt aus dem Haus. Auf seiner panischen Flucht lief er ziellos umher und klingelte an verschieden Häusern um Hilfe zu rufen, ihm wurde aber nicht geöffnet. Erst zwei Stunden später hatte er an der Erlenstraße Erfolg. Weil der Geschädigte Schnittverletzungen an der linken Hand hatte, die ihm offensichtlich von einem Täter zugefügt wurden und er sich außerdem auf seiner Flucht Kratz- und Schürfwunden zugezogen hatte, wurde er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zur Tatzeit gegen 04.45 Uhr im Umfeld des Brilskamp in Steinhagen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Steinhagen

Unfallflucht – Mann flüchtet nach Kollision

veröffentlicht

 am

By

Parkplatz - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Steinhagen – Ein bislang unbekannter Fahrer eines Opel-Agilas touchierte beim Rangieren in der Ausfahrt eines Parkplatzes an der Bahnhofstraße am Montagnachmittag (03.09.,14.50 Uhr) einen hinter ihm befindlichen Audi A3, der beim Versuch des Ausweichens auf einen hinter ihm befindlichen Renault-Clio auffuhr.

Der Audi-Fahrer merkte sich das Kennzeichen des unfallflüchtigen Opel-Fahrers, der seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Auch der Renault-Clio Fahrer konnte den Hergang bestätigen und Angaben zu dem unfallflüchtigen Opel und Fahrer machen.

Die Polizei ermittelt, ob der unfallflüchtige Fahrer identisch mit dem Halter des Opels ist. Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht wird eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Steinhagen

Wessen weißer Skoda wurde beschädigt?

veröffentlicht

 am

By

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Steinhagen – Am Donnerstag letzter Woche (23.08., später Vormittag) beschädigte eine 80-jährige Frau aus Halle beim Ausparken von einem Parkplatz an der Woerdener Straße mit ihrem Ford Fiesta einen ebenfalls dort geparkten weißen Skoda.

Die Frau erschien erst später bei einer Polizeiwache und teilte ihre Unfallbeteiligung mit.

Das zuständige Verkehrskommissariat bittet nun den Halter des beschädigten weißen Skodas sich zwecks Schadensregulierung zu melden, Telefon 05241 869-0.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Meistgelesen

X