Soziale Medien

Steinhagen

Bei der TÜV-Abnahme vor dem Start – Schwertransport vor dem Start

mm

Stand:

Rund 186 Tonnen bringt jeder der Schwertransporter insgesamt auf die Waage. - © Kreis Gütersloh
Rund 186 Tonnen bringt jeder der Schwertransporter insgesamt auf die Waage. - © Kreis Gütersloh

Steinhagen. 6,14 Meter hoch, knapp 5,60 Meter breit, 46 Meter lang und ein Gesamtgewicht von 186 Tonnen – die Schwertransporter auf dem Hof der Firma Gronemeyer & Banck in Steinhagen beeindrucken mit Zahlen. Am Mittag nahm der TÜV Nord die beiden Schwertransporter ab, die zwei Behälter für eine Fernwärmeheizung Richtung Mittellandkanal transportieren sollen. Auch die Abteilung Straßenverkehr des Kreises ist vor Ort, schließlich ist es der erste Transport seit April dieses Jahres, als ein Schwertransporter auf der Osningstraße in Werther verunglückte.

Der Transport startet erst nach 22 Uhr, die TÜV-Abnahme ist so früh, damit die Fahrer ausreichend Ruhezeit bekommen, bevor es los geht. 14 Achsen hat der Schwertransporter, 630 PS die Zugmaschine – an diesem Tag ist es ein anderes Unternehmen als im April, das den Schwertransport durchführen wird: Viktor Baumann Schwertransporte und Autokrane (Bornheim), einer der großen der Branche. Der TÜV kontrolliert an diesem Tag vor allem ob der Transport mit dem übereinstimmt, was auf dem Papier genehmigt wurde. Die Ladung wiegt jeweils rund 100 Tonnen. In der Regel sind stets zwei Transporter an einem Abend unterwegs, die Transporte von Montag bilden den Auftakt von insgesamt sieben in den nächsten drei Wochen. Der Kreis Gütersloh, zuständig für die Verkehrslenkung und -sicherheit, hatte die Wiederaufnahme der Schwertransporte unter Auflagen wieder genehmigt. Für Behälter dieser Größe gibt es keinen anderen Weg – die riesigen Behälter passen unter keine Brücke. Zunächst soll der Schwertransport in der Gefällestrecke in Werther eine zweite Zugmaschine ankoppeln – und zwar hinten. Dazu wird der Konvoi halten, einen Tieflader samt Behälter abstellen, dann mit zwei Zugmaschinen den ersten Tieflader durch die Gefällestrecke fahren, dann diesen abstellen und die Prozedur mit dem zweiten Tieflader wiederholen. Doch schon am Montagmittag bei der Tüvabnahme zeichnet sich ab, dass es auch alternative Lösungen gibt, die Sicherheit versprechen. Der Kreis Gütersloh wird sich dazu mit anderen Genehmigungsbehörden, mit denen das Schwertransportunternehmen zusammenarbeitet, austauschen.

Weiterlesen
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Helga

    7. November 2018 at 18:19

    Danke für lehrreiche Erfahrungen! Unser Schwertransport sollte erst zum Hafen und dann über die Grenze kommen. Nach dem glücklichen Ankommen in den Hafen wurde erst ein Verwiegeprotokoll ausgestellt und dann aufs Schiff endlich geladen! Sogar vom Chef prämiert! Danke!

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Steinhagen

Fahrradfahrer und Autofahrerin verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Fahrrad
Symbolfoto - © Freepik

Steinhagen – Auf der Harsewinkler Straße kam es am Freitagabend (21.06., 19.15 Uhr) zu einem Unfall, bei welchem ein 19-jähriger Bielefelder Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der 19-Jährige befuhr die Harsewinkler Straße in Richtung Harsewinkel. Dabei wurde er von einer 19-jährigen Autofahrerin überholt. Nachdem diese mit ihrem Auto wieder eingeschert war, fuhr der Fahrradfahrer auf das Auto auf. Dabei verletzte er sich schwer. Die Autofahrerin aus Harsewinkel verletzte sich ebenfalls.

Beide Unfallbeteiligte wurden mit Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser gefahren. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 4500 Euro.

Weiterlesen

Steinhagen

Unfall mit drei Verletzten

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer
Symbolfoto - © Pixabay

Steinhagen – Am Mittwochabend (19.06., 19.50 Uhr) kam es auf der Haller Straße in Höhe einer Tankstelle zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten.

Ein 23-jähriger Mann aus Steinhagen befuhr mit seinem VW die Haller Straße in Fahrtrichtung Halle. In Höhe einer Tankstelle fuhr er auf einen verkehrsbedingt wartenden Hyundai auf.
Nach einem ersten Zusammenstoß geriet der VW Fahrer auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden VW, besetzt mit zwei Personen.

Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des Hyundais waren ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden VWs, sowie seine Beifahrerin wurden ebenfalls leichtverletzt in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Der VW des Unfallfahrers war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt, die beiden anderen Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich um die Unfallstelle gesperrt.

Weiterlesen

Steinhagen

Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten auf der BAB 33 im Bereich Steinhagen-Künsebeck

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autobahn
Symbolfoto - © Pixabay

BAB 33 / Steinhagen-Künsebeck – Am Montag, 03.06.2019, gegen 16:30 Uhr, befuhren ein 60-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter und ein 55-jähriger Fahrer eines PKW Opel den rechten Fahrstreifen der BAB 33 zwischen den Anschlussstellen Steinhagen und Künsebeck in Fahrtrichtung Osnabrück. Der Mercedes Fahrer übersah den vorausfahrenden PKW Opel und versuchte durch eine Lenkbewegung nach Links einen Zusammenstoß zu vermeiden, dabei berührte er linksseitig das Fahrzeugheck des PKW Opel. Dieser kam daraufhin ins Schleudern, touchierte die rechte Schutzplanke, drehte sich mehrfach und kam auf dem rechten Fahrstreifen, genau wie der Mercedes, zum Stehen. Der Opel Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach medizinischer Versorgung vor Ort mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn wurde zur Unfallaufnahme und Beseitigung der Unfallspuren bis ca. 18:00 Uhr gesperrt. Die maximale Staulänge betrug drei Kilometer.

Weiterlesen

Wappen Steinhagen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X