Soziale Medien

Versmold

Frau flüchtet von Unfallort – Zeugin merkt sich Kennzeichen

mm

Stand:

Vollgestellter Parkplatz
Symbolfoto - © Envato Elements

Versmold – Eine bis dahin unbekannte Mazda-Fahrerin beschädigte am frühen Donnerstagabend (10.01., 18.25 Uhr bis 19.00 Uhr) beim Rangieren einen auf einem Parkplatz an der Knetterhauser Straße geparkten Toyota Verso.

Die Mazda-Fahrerin verließ im Anschluss an den Zusammenstoß den Unfallort, ohne ihren Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin konnte den Zusammenstoß beobachten und Angaben zu dem Kennzeichen und der unfallflüchtigen Mazda-Fahrerin in einem Therapiezentrum hinterlassen.

Die verständigte Polizei konnte eine 67-jährige Versmolderin ermitteln, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versmold

Dreiste Unfallflucht geklärt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Leitpfosten
Symbolfoto - © Pixabay

Versmold – Ein bis dahin unbekannter LKW-Fahrer befuhr am Freitagmittag (07.06., 12.45 Uhr) den Bockhorster Landweg in Fahrtrichtung Borgholzhausener Straße.

Im Einmündungsbereich Bockhorster Landweg / Stockheimer Straße beschädigte der LKW-Fahrer beim Rechtsabbiegen auf die Stockheimer Straße zwei Leitpfosten.

Ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der LKW-Fahrer seine Fahrt fort.

Ein Streifenwagen, der sich zwei Fahrzeuge hinter dem LKW befand, konnte den Zusammenstoß beobachten und den LKW-Fahrer in naher Umgebung anhalten.

Der LKW-Fahrer wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten auf den Zusammenstoß hingewiesen.

Er bestätigte den Zusammenstoß bemerkt zu haben und zeigte sich im weiteren Gesprächsverlauf uneinsichtig.

Es handelt sich um einen 48-jährigen Mann aus Halle, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Weiterlesen

Versmold

BMW in Schaufenster gesteuert

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Innenraum
Symbolfoto - © Envato Elements

Versmold – Am Pfingstsamstag, gegen 14:44 Uhr, wollte ein 54-jähriger Versmolder mit seinem Pkw auf dem Parkplatz des Stelter-Wohnstore in Versmold, Rothenfelder Straße, parken. Als er mit seinem schwarzen BMW schon in die Parklücke direkt neben dem Gebäude gefahren war, verwechselte er das Gas- und Bremspedal des Automatik-Fahrzeuges. Er gab so kräftig Gas, dass er mit dem kompletten Pkw in den Verkaufsraum des Geschäftes fuhr, dabei durchbrach er eine große Glasscheibe und eine innen verbaute Leichtbauwand. Ein im Verkaufsraum befindliches Regal mit Auslegware wurde durch den Aufprall zur Seite geschleudert. Zum Glück befanden sich zur Unfallzeit keine Menschen im entsprechenden Bereich des Geschäftes, so dass niemand verletzt wurde. Der Fahrer kam auch mit einem Schreck davon. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 15.000,- Euro.

Weiterlesen

Versmold

Brand eines Gartenhauses

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Versmold – Am Samstagnachmittag, 08.06., um 15.50 Uhr, wurde der Brand eines Gartenhauses in der Münsterstraße in Versmold gemeldet. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte das hölzerne Gartenhaus, das im Garten eines Mehrfamilienhauses aufgestellt war, in voller Ausdehnung. Durch den Einsatz der Versmolder Feuerwehr war das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte gelöscht werden. Durch die Brandeinwirkung wurde das Gartenhaus samt Inventar stark beschädigt. Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass der Eigentümer mit einem Gasbrenner Unkraut in seinem Garten abgeflämmt hatte und dabei fahrlässig das Feuer verursachte. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Carport des Nachbarn verhindert werden.

Weiterlesen

Wappen Versmold

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X