Soziale Medien

Vlotho

Zetteltrick- Polizei Herford warnt vor Betrugmasche

mm

Stand:

Seniorin im Altersheim
Symbolfoto - © Envato Elements

Vlotho – Betrüger lassen sich einiges einfallen, um Menschen im Kreis Herford zu täuschen und auch Straftaten zu begehen.

Am gestrigen Dienstag gegen 15:00 Uhr ist eine 91-jährige Vlothoerin Opfer eines Trickbetruges geworden. Zwei unbekannte Täterinnen mit einem Kind klingelten an der Haustür der Geschädigten an der Langen Straße. Die Personen baten um einen Zettel, um für die Nachbarin eine Notiz zu hinterlassen. Die Geschädigte entfernte sich bereitwillig von der Wohnungstür und begab sich in das Wohnzimmer – die fremden Frauen folgten ihr. Während eine der Frauen den Zettel in Anwesenheit der Geschädigten schrieb, entwendete die zweite Person eine Geldbörse, sowie etwas Bargeld. Erst als die Personen die Wohnung verlassen hatten, bemerkte die Seniorin den Diebstahl. Die unbekannten Personen werden durch die Geschädigte mit einem Alter von 30 und 50 Jahren beschrieben. Das Kind habe das geschätzte Alter von 5 Jahren gehabt. Alle Personen sprachen gebrochen deutsch. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Personen oder zum Diebstahl machen können. Hinweise bitte an die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221-8880. Die Polizei Herford rät in diesem Zusammenhang allen Bürgerinnen und Bürger, fremde Personen nicht in ihre Wohnung zu lassen. Die große potentielle Hilfsbereitschaft und Unbedarftheit von älteren Menschen werden durch die Täter ausgenutzt. Deshalb „Bleiben sie vorsichtig“ und kontaktieren sie im Zweifelsfall Bekannte, Freunde oder Nachbarn oder rufen sie die Polizei unter 110 an.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vlotho

Unfallflucht – Verkehrskommissariat sucht landwirtschaftliches Fahrzeug

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Beschädigter PKW
Beschädigter PKW - © Polizei Herford

Vlotho – Am Freitag (16.8.), in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten PKW an der Herforder Straße an. Der Unbekannte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine Pflichten als Unfallverursacher zu kümmern. Der mintfarbene Opel Corsa war auf einem Parkstreifen an der Straße abgestellt. Der 28-jährige Sohn des Besitzers entdeckte den Schaden an der linken Fahrzeugfront. Der Außenspiegel war abgebrochen und die gesamte Seite war eingebeult. Deutlich sichtbar sind schwarze Reifenspuren, die auf ein größeres Fahrzeug (ähnlich einem Traktor) als Unfallverursacher schließen lassen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro. Hinweise zu der Tat erbittet die Direktion Verkehr unter 05221 -888 0.

Weiterlesen

Vlotho

Verkehrsunfall mit Pedelec – Autofahrerin nimmt E-Bike die Vorfahrt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Pedelec
Symbolfoto - © Envato Elements

Vlotho – Am Samstag (10.08.), um 8:50 Uhr, fuhr eine 68-jährige Frau aus Vlotho mit ihrem PKW, auf der Winterbergstraße in Richtung Südstraße. Gleichzeitig fuhr ein 49-jähriger Mann aus Vlotho auf der gleichen Straße in entgegengesetzter Richtung mit seinem Pedelec. Die Fahrerin eines braunen Dacia Sandero bog nach links in die Poststraße ab. Damit nahm sie dem E-Bike-Fahrer die Vorfahrt und verursachte einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der Radfahrer schwer. Ein eingesetzter Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 4.500 Euro.

Weiterlesen

Vlotho

Renault-Fahrerin verunglückt – PKW kippt auf Seite

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Unfallstelle an der Solterbergstraße in Vlotho
Unfallstelle - © Polizei Herford

Vlotho – Am Samstagnachmittag kam es gegen 15:55 Uhr zu einem Unfall auf der Solterbergstraße bei dem eine Beteiligte leicht verletzt wurde. Eine 53-Jährige Renault-Fahrerin aus Vlotho befuhr die Solterbergstraße in Exter in Richtung Ortsausgang. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie kurz vor der Einmündung Zum Mergelbruch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw touchierte einen Leitpfosten und stieß mit der rechten Seite gegen einen massiven Straßenbaum. Der PKW stürzte auf die linke Seite und kam nach einer 90 Grad-Drehung verdreht zum Liegen. Die leichtverletzte Fahrerin konnte das Fahrzeug noch selbständig verlassen, bevor der Motorraum im Renault Feuer fing. Der Motorbrand konnte durch die Feuerwehr Vlotho am Unfallort gelöscht werden und die auslaufenden Betriebsflüssigkeiten wurden abgestreut. Da ein technischer Defekt am Pkw nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Renault für weitere Untersuchungen sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat Herford.

Weiterlesen

Wappen Vlotho

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X