Soziale Medien

Warburg

Unfall verursacht und geflüchtet

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Auto, Frau - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

34414 Warburg – Eine 18-jährige Borgentreicherin ist am Samstag, 12.01.2019, gegen 10.40 Uhr, auf der L 838, zwischen Daseburg und Rösebeck, mit ihrem BMW Mini verunfallt und leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Frau die L 838 von Rösebeck in Richtung Daseburg. In einem Kurvenbereich kann ihr ein schwarzer Kleinwagen auf ihrer Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie dem Fahrzeug aus und geriet zunächst nach rechts von der Fahrbahn. Im Anschluss fuhr der Mini quer über die Fahrbahn nach links und kam dort auf einem Feld zum Stehen. Der entgegenkommende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt unvermindert fort. Am Mini entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Die Polizei in Warburg, Tel. 05641 – 78800, bittet Zeugen sich zu melden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warburg

Unfallflucht – 2000 Euro Schaden

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autos parken - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Ein silberner Skoda Oktavia ist am Dienstag, 15.01.2019, gegen 17.20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Straße Oberer Hilgenstock beschädigt worden. Auf Grund der vorgefundenen Unfallspuren ist anzunehmen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug, hierbei handelte es sich wahrscheinlich um ein Lieferfahrzeug mit hoher Ladekante, beim Rangieren in Höhe Oberer Hilgenstock 12 mit dem Fahrzeugheck gegen den geparkten Skoda gestoßen ist. Hierdurch wurde die Kofferraumklappe eingedrückt und die Heckscheibe des Kombis zersprang. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Hinweise zum Unfallverursacher und Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Warburg, Tel. 05641 – 78800, entgegen.

Weiterlesen

Warburg

In Schule eingedrungen: 5.000 Euro Sachschaden

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Grundschule - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Warburg – Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro richteten unbekannte Einbrecher an, die am vergangenen Wochenende gewaltsam in eine Schule am Brüderkirchhof in Warburg eingedrungen sind. Mehrere Türen und Schränke wurden dabei aufgebrochen und beschädigt, Räume durchsucht. Ob auch etwas erbeutet wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen Samstag, 12. Januar, ab 15 Uhr und Montag, 14. Januar, um 7 Uhr ereignet haben.

Um Hinweise bittet die Polizei in Warburg unter Telefon 05641/78800.

Weiterlesen

Warburg

Unfallflucht an der Kasseler Straße

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autos, Parken - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Warburg – Zu einer Unfallflucht ist es in Warburg am Montag, 14. Januar, an der Kasseler Straße gekommen. Um 11:50 Uhr hatte die Fahrerin ihren braunen VW Golf vor einer Apotheke abgestellt. Als sie zehn Minuten später zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie einen Unfallschaden an einer Fahrzeugseite, wodurch unter anderem eine Tür erheblich beschädigt wurde. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei in Warburg bittet um Hinweise von möglichen Zeugen unter der Telefonnummer 05641/78800.

Weiterlesen

Meistgelesen

X