Soziale Medien

Warburg

Radfahrer touchiert Polo und flüchtet

mm

Stand:

Vollgestellter Parkplatz
Symbolfoto - © Envato Elements

34414 Warburg – Obwohl er mit seiner Pedale gegen einen PKW stieß und einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht hat, ist ein Fahrradfahrer von der Unfallstelle geflüchtet. Der Vorfall hat sich am Montag, 20.05.2019, gegen 17:50 Uhr, in der Straße „Kasseler Tor“ in Scherfede ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 57-jähriger Mann aus Warburg mit seinem VW Polo von einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes nach rechts auf die Bundesstraße 7 in Fahrtrichtung Rimbeck auffahren. Zeitgleich schlängelte sich ein Fahrradfahrer auf dem Gehweg durch die Fahrzeuge, welche auf den Parkplatz auffahren wollten. Hierbei geriet er mit seinem Pedal gegen den VW Polo und verursachte den Schaden. In der Folge kam es zwar zu einem kurzen Gespräch zwischen dem Geschädigten und dem Radfahrer, dieser setzte kurz darauf jedoch seinen Weg auf dem Gehweg in Richtung Rimbeck weiter fort und flüchtete von der Unfallstelle.

Täterbeschreibung:

  • ca. 70 Jahre alt
  • ungefähr 180 cm groß
  • blau-weiß kariertes Flanellhemd
  • beige Schlägermütze
  • Stoffhose
  • älteres Fahrrad
  • deutsch mit russischem Akzent
  • gab an, Hausmeister zu sein

Die Polizei in Warburg (Tel. 05641 – 78800) bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warburg

Festnahme

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mann in Handschellen
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Zeugen meldeten um 20.00 Uhr eine stark alkoholisierte Person auf dem Bahnsteig am Bahnhof in Warburg. Bei der Überprüfung der Person durch die eingesetzten Beamten wurde festgestellt, dass gegen den 36-jährigen Mann drei Haftbefehle zur Strafvollstreckung vorlagen. Er wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt in Detmold gebracht.

Weiterlesen

Warburg

Trunkenheitsfahrt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Alkoholkontrolle
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Um 02.55 Uhr wurde ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Rimbeck angehalten, da er die Scherfeder Straße mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alco-Test verlief positiv. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Weiterlesen

Warburg

Junger Fahrer bei Unfall schwer verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 ist am Freitag, 09.08.2019, gegen 13:20 Uhr, ein 19 Jähriger aus Warburg schwer verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr der junge Mann mit seinem VW Golf die B252 aus Richtung Germete kommend in Richtung Warburg. Zeitgleich befuhr ein 57-jähriger Mann aus Pulheim mit seinem Ford Transit die B252 in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte in Höhe der Auffahrt zur BAB 44 nach links in Richtung Dortmund abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Golf. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Golffahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenaus gebracht. Der Fahrer des Transits blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Auf Grund ausgelaufener Betriebsstoffe wurden beide Autobahnauffahrten in Richtung Dortmund kurzfristig gesperrt. Die Fahrbahnen wurden durch die Feuerwehr gereinigt. Auf der B252 wurde der Fahrzeugverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Weiterlesen

Wappen Warburg

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X