Soziale Medien

Augustdorf

Lagerhalle beschädigt

veröffentlicht

 am

LKW Kabine - © Pixabay

Augustdorf – Am vergangenen Wochenende ist eine Wand einer Lagerhalle für Bitumentechnik im Imkerweg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt worden. Ein bislang nicht bekannter Verursacher ist dort mit seinem Fahrzeug umher gefahren und hat vermutlich beim Rangieren o.ä. eine Wand der Lagerhalle eingedrückt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro zu kümmern, verschwand der Verursacher. Vor Ort fand die Polizei Teile einer rückwärtigen Beleuchtungseinrichtung. Die Herkunft der Teile bzw. Fahrzeugzuordnung ist noch im Gange. Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Augustdorf

Zusammenstoß mit Motorrad

veröffentlicht

 am

By

Motorrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Augustdorf – Sonntagmittag übersah ein Gütersloher offenbar beim Abbiegen von der Straße Am Ehberg auf die Lopshorner Allee einen Motorradfahrer. Dieser war in Richtung Augustdorf unterwegs. Er versuchte dem abbiegenden Skoda-Fahrer noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Er stürzte und wurde schwerverletzt ins Klinikum gebracht. Der verursachte Sachschaden liegt bei rund 4.000 EUR.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Augustdorf

Brand im Waldstück

veröffentlicht

 am

By

Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Augustdorf – Gestern Vormittag brannte es in einem Waldstück zwischen Schlehenweg und Furlbachtal zum wiederholten Mal. Zeugen hatten gegen 10:15 Uhr die Feuerwehr informiert. Zu der Zeit hatte das Feuer eine Ausdehnung von etwa 900 qm. Die Feuerwehr konnte dem Brand rasch Herr werden. Da es in dem Bereich schon mehrfach kleine Brände gab, ermittelt die Polizei Lippe wegen Verdachts auf Brandstiftung. Auch eine fahrlässige Herbeiführung des Brandes ist nicht auszuschließen. Durch die lang anhaltende Hitze ist das Waldstück, das besonders mit Kiefern bewachsen ist, stark ausgetrocknet. Auch eine unachtsam weggeworfene Zigarette kann auf ausgetrockneten Gras- und Waldflächen schnell einen Brand auslösen. Deshalb ist das Rauchen, wie auch das Grillen und offenes Feuer, in Grünanlagen derzeit verboten. Ihre Beobachtungen bezüglich der Brandursache teilen Sie bitte dem Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 05231 / 6090 mit.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Augustdorf

In die Kreuzung gerollt – drei Verletzte.

veröffentlicht

 am

By

Auto, Frau - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Augustdorf – In der Einmündung „Pivitsheider Straße / Kirchweg“ sind am Montagmorgen zwei Autos zusammen gestoßen. Beide Fahrerinnen und eine Beifahrerin wurden verletzt. Eine 50-Jährige war gegen 10.45 Uhr in ihrem PKW Honda auf dem Kirchweg in Richtung Pivitsheider Straße unterwegs und fuhr ungebremst in die vorfahrtberechtigte Straße hinein. Dabei kam es zur Kollision mit dem PKW Suzuki mit einer 22-Jährigen am Steuer, die auf der Pivitsheider Straße in Richtung Kaserne unterwegs war. Die Honda-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen, die andere beteiligte Fahrerin und ihre Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Weil die 50-Jährige den Beamten bei der Unfallaufnahme gegenüber äußerte, dass die Bremsen ihres Fahrzeugs versagt hätten, ist der Wagen sichergestellt worden. Der Gesamtsachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X