Soziale Medien

Bad Driburg

Einbruch in Gaststätte

mm

Stand:

Zapfanlage in einer Gaststätte
Symbolfoto - © Shutterstock, 402621667

Bad Dribrug – Bislang unbekannte Täter sind am frühen Freitagmorgen, 10.05.2019, zwischen 03:45 Uhr und 04:10 Uhr, in eine Gaststätte in der Burgstraße in Dringenberg eingebrochen. Da der oder die Einbrecher bei der Tatausführung durch Anwohner gestört wurden, wurde der Einbruch abgebrochen und der Tatort fluchtartig verlassen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus der Gaststätte nichts entwendet. Da jedoch mehrere Türen und ein Fenster beschädigt wurden, entstand ein Sachschaden von 1500 Euro. Die Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 – 98700) nimmt sachdienliche Hinweise und Angaben von Zeugen entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Driburg

Einbruch in Geschäft

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Zerbrochene Scheibe
Symbolfoto - © Envato Elements

33014 Bad Driburg – Ein oder mehrere unbekannte Täter haben am Sonntag, 19.05.2019, in der Zeit nach Mitternacht bis 04:00 Uhr, eine Schaufensterscheibe eines Haushaltsdiscounters in der Fußgängerzone (Lange Straße) in Bad Driburg eingeschlagen und anschließend den Verkaufsraum betreten. Aus dem Geschäft wurden diverse Gegenstände entwendet. Durch die Zerstörung der Glasscheibe entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise und sachdienliche Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 – 98700, entgegen./he

Weiterlesen

Bad Driburg

Zeugen nach Trickdiebstahl gesucht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Display einer geschlossenen Kasse
Symbolfoto - © Pixabay

Bad Driburg – Bargeld und eine EC-Karte haben drei unbekannte Täter aus einem Portemonnaie in einem Getränkemarkt in der Straße Am Siedlerplatz entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen haben zwei männliche Personen eine Angestellte des Geschäftes durch Produktnachfragen dazu gebracht, den Kassenbereich zu verlassen. In dieser Zeit entnahm eine dritte männliche Person eine geringe Menge Bargeld und eine EC-Karte aus einem Portemonnaie, welches im Kassenbereich abgelegt war. Bevor die Angestellte den Diebstahl bemerkte, hatten sich die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung entfernt. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 08.05.2019, gegen 15:30 Uhr.

Täterbeschreibung:

  • Tatverdächtiger I
    • Basecap
    • Vollbart
    • langes, schwarzes Oberteil
    • graue Daunenweste
    • schwarze Hose
  • Tatverdächtiger II
    • dunkle Haare
    • dunkle Jacke
    • dunkle Hose
  • Tatverdächtiger III
    • schlanke Statur
    • lichtes, dunkles Haar
    • dunkle Steppjacke
    • dunkle Hose

Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253-98700) in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Bad Driburg

Verein Natur und Technik lädt ein zur Wissenschaftsshow

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Wissenschafts-Entertainer "Magic Andy" - © Kreis Höxter
Wissenschafts-Entertainer "Magic Andy" - © Kreis Höxter

Verleihung des Luise-Holzapfel-Preises am morgigen Freitag in Bad Driburg

Die Sieger des MINT.Wettbewerbs des Vereins Natur und Technik werden am morgigen Freitag, 3. Mai, um 17 Uhr in der Gesamtschule Bad Driburg in einer Feierstunde mit dem ersten Luise-Holzapfel-Preis ausgezeichnet. Im Anschluss daran findet eine spannende Live-Show des Wissenschafts-Entertainers Dr. Andreas Korn-Müller, alias „Magic Andy“, statt. Hierzu laden die Vereinsmitglieder herzlich ein.

„Die Show von Magic Andy verspricht spannende Unterhaltung für alle Altersklassen. Sie zeigt, dass Naturwissenschaften faszinieren und gleichzeitig Spaß machen können“, sagen die Vorsitzenden des Vereins Natur und Technik Petra Spier, Dr. Martin Sagel und Michael Urhahne. „Alle Interessenten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Dr. Andreas Korn-Müller, alias „Magic Andy“, ist ein echter Chemie-Virtuose. In seiner Live-Show bringt er Waschpulver zum Leuchten und Blut dazu, blau zu schimmern. Farblose Flüssigkeiten verwandeln sich innerhalb von Sekunden in täuschend echte Cola in Bier oder Eis. „Magic Andy“ lässt Wasser explodieren und Zuschauer Feuer spucken.

Natürlich knallt, zischt, dampft und kracht es bei alledem gewaltig. Und mit der einen oder anderen beeindruckenden Riesenflamme darf auch gerechnet werden. Dr. Andreas Korn-Müller ist freiberuflicher Chemiker, Entertainer, Autor und „Wissenschafts-Vermittler“ – und versteht es immer wieder für Naturwissenschaften zu begeistern und anschauliche Erklärungen abzuliefern. Mit seinen fulminanten Wissenschaftsshows tourt der mehrfach ausgezeichnete Preisträger als „Magic Andy“ durch Deutschland, Europa und war auch schon in Bangkok und Abu Dhabi.

Bei Rückfragen hilft Caroline Rieger unter der E-Mail-Adresse rieger@natur-und-technik.org oder der Telefonnummer 05271/965-3614 weiter.

Weiterlesen

Meistgelesen

X