Soziale Medien

Gütersloh

Warum veröffentlichen wir eigentlich unsere Geschwindigkeitsmessstellen im Internet?

mm

Stand:

Geschwindigkeitskontrolle
Symbolfoto - © Polizei

Kreis Gütersloh – Ursache Nummer 1 für Unfälle mit schwersten oder sogar tödlichen Folgen sind Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Kaum etwas im polizeilichen Alltag ist schlimmer, als das Überbringen einer traurigen, lebensverändernden Nachricht an Familienangehörige. Somit macht es für uns schon Sinn, eine Geschwindigkeitsüberwachung anzukündigen. Wir wollen Sie nicht „erwischen“… was haben wir davon, wenn vollkommen zu schnell durch eine Messstelle gerast wird?

Wir möchten doch, dass Sie sicher ankommen!

Allein schon die Ankündigung von Messungen lässt das Geschwindigkeitsniveau im Umfeld der Messstelle sinken. So ergibt sich ein präventiver und oftmals auch lang anhaltender Effekt. Sicher kontrollieren wir darüber hinaus auch unangekündigt. Mit uns muss man eben immer rechnen… Alles, um nicht mitten in der Nacht bei ihren Angehörigen klingeln zu müssen!

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gütersloh

Feuerwehreinsatz in Gütersloh-Isselhorst

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Feuerwehrmann in Montur vor Feuerwehrauto
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – Am 20.06.19 wurden Feuerwehr und Polizei gegen 01 Uhr alarmiert, weil die Sirene eines Rauchmelders die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Steinhagener Straße aus dem Schlaf gerissen hatte. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauchmelder einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgelöst wurde. Feuerwehrleute drangen mit Atemschutzgeräten in die Wohnung ein und stellten fest, dass der Bewohner sein Essen im Backofen vergessen hatte, was dann buchstäblich verrauchte und starken Qualm verursachte. Der 33-jährige Wohnungsinhaber wurde schlafend auf dem Balkon gefunden, er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Gütersloher Klinikum gebracht. Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Weiterlesen

Gütersloh

Illegales Autorennen auf dem Westring, Führerscheine sichergestellt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer mit der Hand am Schaltknauf
Symbolfoto - © Envato Elements

Gütersloh – In der Nacht zum Donnerstag, 20.09.19, lieferten sich zwei Golffahrer ein Autorennen auf dem Westring (B61) in Gütersloh. Kurz nach Mitternacht stand ein Streifenwagen der Gütersloher Polizei vor einer roten Ampel auf dem Westring. Auf der Gegenfahrbahn in Richtung Rheda-Wiedenbrück standen zwei VW Golf nebeneinander. Als die Ampelanlage auf grün umschaltete, rasten die beiden VW-Fahrer mit durchdrehenden Reifen los. Die Streifenwagenbesatzung nahm sofort die Verfolgung und gab deutliche Signale zum Anhalten. In Höhe der Diekstraße konnte ein Fahrzeug gestoppt werden. Der zweite Fahrzeugführer stellte sich nach Ermittlungen an seiner Wohnanschrift selbständig auf der Gütersloher Wache. Die beiden Fahrzeugführer, 23 und 29 Jahre alt, mussten ihren Führerschein abgeben und die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen beide Männer fertigten die Polizeibeamten Anzeigen wegen der Durchführung eines unerlaubten Autorennens.

Weiterlesen

Gütersloh

Einbruch scheitert – Zeuge hält Tatverdächtigen fest

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eingeschlagene Fensterscheibe
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – In der Nacht zu Sonntag (16.06., 01.20 Uhr) versuchte ein 32-jähriger Mann mit einem Stein ein Fenster einer Gaststätte an der Berliner Straße einzuschlagen.

Ein Zeuge wurde auf den Mann aufmerksam und hielt den Einbrecher bis zu dem Eintreffen der Polizei fest. Der alkoholisierte Gütersloher wurde anschließend in Gewahrsam genommen.

Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Weiterlesen

Wappen Gütersloh

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X