Soziale Medien

Halle (Westf.)

Einbruch in Getränkemarkt

veröffentlicht

 am

Getränkemarkt - © Pixabay

Halle – Zwischen Samstagnachmittag (10.03., 17.00 Uhr) und Montagmorgen (12.03., 07.50 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in einen Getränkemarkt an dem Lotkampsweg eingebrochen. Die Täter haben ein Fenster zum Lager aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie das Ladenlokal. Mit diversen alkoholischen Getränken und einer geringen Menge Bargeld verließen sie den Tatort.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuel

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Halle (Westf.)

Einbruch in Gaststätte

veröffentlicht

 am

By

Gaststätte - © Shutterstock, 402621667
Symbolfoto - © Shutterstock, 402621667

Halle – Am frühen Freitagmorgen (21.09., 02.40 Uhr drang ein bislang unbekannter Einbrecher durch Einwerfen einer Fensterscheibe in die Innenräume einer Gaststätte an der Gartenstraße ein. Hier brach der Täter zwei Geldspielautomaten auf und flüchtete mit dem Münzgeld in unbekannte Richtung.

Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben:

Männlich, 170 bis 180 Zentimeter, schlanke, sportliche Figur, hell gekleidet, vermutlich weiße Hose, weißer Pullover, weißes Cappy.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat den Tatverdächtigen am Tatort oder in der Nähe gesehen oder kann sonst Hinweise zu ihm geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Halle unter der Telefonnummer 05201 8156-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Halle (Westf.)

Einbruch in Einfamilienhaus

veröffentlicht

 am

By

Einbruch - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Halle-Künsebeck – Am Donnerstagvormittag (20.09., 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr) hebelten bislang unbekannte Einbrecher ein rückwärtiges Fenster zu einem Einfamilienhaus an der Lerchenstraße auf und gelangten so in die Innenräume. Dort durchsuchten die Täter sämtliche Schränke und Schubladen und flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeuge. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Halle (Westf.)

Wer hat den 6-jährigen Dominik gesehen?

veröffentlicht

 am

By

Vermisster Dominik - © Polizei Halle
Vermisster Dominik - © Polizei Halle

Update: Der 6-jährige Junge der heute Nachmittag in Halle-Hesseln nach dem Schulbesuch vermisst wurde, ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Starke Polizeikräfte mit der Unterstützung eines Diensthundführers mit Mantrailing Hund hatten ab 14.20 Uhr nach dem Jungen gesucht. Er war mit einem Bus von der Grundschule nach Hause gefahren, aber dort nicht angekommen. Zuletzt wurde er gegen Mittag in der Straße „Auf dem Felde“ gesehen, danach verlor sich seine Spur. Mit neun Streifenwagen war die Polizei im Halle-Hesseln unterwegs um den Jungen zu suchen. Gegen 17 Uhr hatten die Suchmaßnahmen Erfolg, eine Anwohnerin der Straße “ Auf dem Felde“ meldete sich bei den Polizeibeamten, weil sie gesehen hatte, dass der gesuchte Junge im Nachbarhaus mit seinem Freund spielte. Er ist wieder wohlbehalten in der Obhut seiner Mutter.

Halle – Seit heute Mittag wird der 6-jährige Dominik aus Halle vermisst. Der Junge fuhr nach der Schule mit dem Schulbus von Halle-Hörste in Fahrtrichtung Halle-Hesseln. Dort soll er an der Haltestelle „Auf dem Felde“ ausgestiegen sein. Bis jetzt ist der 6-Jährige nicht zu Hause angekommen.

Dominik wird wie folgt beschrieben:

Etwa 120 cm groß, normale Statur, braune, kurze Haare, eine Zahnlücke (Schneidezahn fehlt). Er trägt einen grau-weißen Pullover, ein blaues T-Shirt, eine schwarze Adidas-Trainingshose, schwarz-grüne Trainingsschuhe sowie einen blauen Tornister.

Zur Zeit sind Polizeikräfte im Einsatzort unterwegs und suchen nach dem Kind.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mitthilfe bei der Suche nach Dominik. Wer hat den Jungen seit heute Mittag gesehen oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiterlesen

Meistgelesen

X