Soziale Medien

Hiddenhausen

Wohnungseinbruch zur Tageszeit – Täter brechen Kellerfenster auf

mm

Veröffentlicht

 am

Einbruch durchs Kellerfenster - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

32120 Hiddenhausen – Am Mittwoch (9.1) zwischen 12:45 Uhr und 14:00 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Doppelhaushälfte in der Eilshauser Straße ein. Sie öffneten gewaltsam ein Kellerfenster und durchsuchten das gesamte Untergeschoss. Angaben zu der möglichen Beute können noch nicht gemacht werden. Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro.

Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiddenhausen

Diebstahl von drei Pferden Tiere vom Reiterhof entwendet

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Pferd - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Hiddenhausen – In der Zeit von Freitagabend (08.03.) gegen 21:00 Uhr bis Samstagmorgen (09.03.) um 06:15 Uhr kam es auf dem Reiterhof am Reiterweg in Hiddenhausen zu einem Diebstahl von drei Pferden. Bisher unbekannte Täter öffneten die Pferdeboxen innerhalb der Reitsportanlage, ließen die Tiere aus den Boxen heraus und entwendeten sie vom Gelände. Bei den Pferden handelt es sich um

  • ein 9-jähriges beiges Reitpony mit einer Höhe von ca. 150cm und einem westfälischem Brandzeichen
  • ein 11 Jahre altes braunes Pferd mit einem grauen Schweif, einer Höhe von 140cm und einem hessischen Brandzeichen
  • das dritte Pferd wird als ein Schwarzes mit einer weißen Blässe, einem schwarz/weißen Schweif, einer Höhe von 140cm und weißen Fußfesseln an jedem Bein beschrieben

Es ist nicht auszuschließen, das die Täter für den Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Wer Hinweise zum Diebstahl oder auch Verbleib der Pferde geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Herford, Tel. 05221/888-0 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Hiddenhausen

Verletzte bei Auffahrunfall – Drei Wagen fahren ineinander

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Unfallstelle - © Polizei Hiddenhausen
Unfallstelle - © Polizei Hiddenhausen

Hiddenhausen – Am Dienstag (26.2.), um 17:20, fuhr eine 27-Jährige mit ihrem roten Audi A2 auf der Bünder Straße in Richtung Herford. Als sie anhielt, um nach links auf ein Grundstück abzubiegen, fuhr das Fahrzeug hinter ihr ungebremst auf. Die 32-jährige Unfallverursacherin hatte das stehende Auto zu spät bemerkt und fuhr mit ihrem grauen VW Up auf das Heck des Audi auf. Hinter der Kollision fuhr ein 38-Jähriger mit einem Caddy samt Anhänger. Der Bielefelder versuchte, dem unmittelbar zuvor stattgefundenen Unfall auszuweichen, dies gelang ihm jedoch nicht. Er fuhr als dritter Wagen auf. Die Fahrerin des Audi erlitt leichte Verletzungen und wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der VW Up sowie der Caddy waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bünder Straße halbseitig gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 13.500 Euro.

Weiterlesen

Hiddenhausen

Versuchter Wohnhauseinbruch

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Einbruch, Terrasse - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Hiddenhausen – Vom 22.02.2019 auf den 23.02.2019 ereignete sich ein versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in Hiddenhausen-Schweicheln, in der Straße Im Wiesendahl. Bisher unbekannter Täter versuchte über die Terrasse in das Gebäude einzudringen. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Herford unter der Rufnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Meistgelesen

X