Soziale Medien

Horn-Bad Meinberg

Nicht gemeldet …

veröffentlicht

 am

Parkende Auto - © Pixabay

Horn-Bad meinberg – … hat sich derjenige, der am Montag in der Brunnenstraße einen schwarzen VW Passat beschädigt hat. Der Wagen stand von 07.30 Uhr bis gegen 15.30 Uhr am rechten Straßenrand (Fahrtrichtung Bachstraße) in Höhe des Edeka-Marktes, als er an der Beifahrerseite durch ein unbekanntes Fahrzeug berührt wurde. Die Schadenshöhe könnte bei knapp 1.000 Euro liegen. Am Auto fand die Polizei blauen Fremdlack und sicherte ihn entsprechend als Beweismittel. Wer Hinweise im Zusammenhang mit der Kollision geben kann, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Horn-Bad Meinberg

Auto aufgebrochen

veröffentlicht

 am

By

Autoaufbruch - © Shutterstock, 407487487
Symbolfoto - © Shutterstock, 407487487

Horn-Bad Meinberg – Am Montag zwischen 3:40 Uhr und dem frühen Nachmittag brachen Unbekannte einen silbernen Opel Vectra auf, der „Am Waldstadion“ geparkt war. Der Besitzer aus Barntrup entdeckte bei seiner Rückkehr zum Wagen, dass die Beifahrertür geknackt wurde. Es entstand ein kleiner Sachschaden, die Unbekannten entkamen ohne Diebesgut. Hinweise zu möglichen Tätern und Ihre verdächtigen Beobachtungen teilen Sie bitte dem Kriminalkommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 mit.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Detmold

Neue Naturparkbusse: Touristiklinie 792 mit frischem Design

veröffentlicht

 am

By

Konnten sich schon vom neuen Design der Naturparkbusse überzeugen: Landrat Dr. Axel Lehmann, Anke Peithmann, Achim Oberwöhrmeier, Birgit Hübner (Geschäftsführerin Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge) sowie Uwe Kortemeier (v.l.). - © Kreis Lippe
Konnten sich schon vom neuen Design der Naturparkbusse überzeugen: Landrat Dr. Axel Lehmann, Anke Peithmann, Achim Oberwöhrmeier, Birgit Hübner (Geschäftsführerin Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge) sowie Uwe Kortemeier (v.l.). - © Kreis Lippe

Die Naturparkbusse der Touristiklinie verbinden 14 Sehenswürdigkeiten und eine Vielzahl von Wander- und Radwegen. Nun erhält die beliebte Linie passend zum 118. Deutschen Wandertag ein frisches Design. Mit einem Betreiberwechsel zur Firma Köhne bieten die Busse künftig aktuellste Standards. „Die Touristiklinie ist ein Baustein, um Lippern und Besuchern eine ausgefeilte Infrastruktur zu bieten. Dass die Busse im neuen Look erscheinen, ist ein weiterer Pluspunkt, der für den Kreis als moderne Wanderregion spricht“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann.

Neben genügend Platz für die Mitnahme von Fahrrädern setzt der neue Betreiber auf weitere Extras: „Wir nutzen ausschließlich barrierefreie Fahrzeuge mit neuster Abgasreinigung der Stufe 6. Die Busse sind gut verträgliche für ein Fahrtenangebot mitten durch den Naturpark“, so Uwe Kortemeier, Prokurist Karl Köhne Omnibusbetriebe.

Anlässlich des Wandertags wird das Angebot der Touristiklinie zudem ausgeweitet. Zwischen dem 13. und 20. August fahren die Busse durchgängig im Stundentakt. „Ab Mittwoch können die Inhaber der Wandertagsplakette auch die Touristiklinie kostenlos nutzen“, weist Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer der KVG Lippe, hin. Anke Peithmann, Vorsteherin vom Landesverband Lippe, freut sich über den Service: „Die Linie steuert auch eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten des Landesverbandes Lippe, wie das Lippische Landesmuseum, die Externsteine oder das Hermannsdenkmal, an. Dadurch können die Wanderer mit nur einer Busfahrt viele lippische Highlights erkunden.“

Die Wandertagsplakette gilt vom 15. bis 20. August als Fahrausweis in allen Bussen, Bahnen und StadtBahnen in den Netzen TeutoOWL und Hochstift – also in den Kreisen Lippe, Gütersloh, Minden-Lübbecke, Herford, Paderborn und Höxter sowie in der kreisfreien Stadt Bielefeld. Hierbei berechtigt die Plakette ausschließlich zur Fahrt in der 2. Klasse.

Die kostenlose Nutzung von Nachtbussen und AnrufSammelTaxen ist nicht inbegriffen. Es gelten die gültigen Tarifbestimmungen des WestfalenTarifs und die Beförderungsbedingungen des Nahverkehrs NRW, die online unter www.westfalentarif.de veröffentlicht sind. Die Plakette kostet 5 Euro und ist bei der Tourist Information Lippe und Detmold, bei der Tourist Information am Hermannsdenkmal sowie im Infozentrum an den Externsteine erhältlich.

Weiterlesen

Horn-Bad Meinberg

Schönemark. Schrauben auf der Straße

veröffentlicht

 am

By

Reifen platt - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Horn-Bad meinberg – Gestern Nachmittag wurden die Reifen mehrerer PKW durch Schrauben auf der Fahrbahn der Wilberger Straße beschädigt. Um kurz nach fünf erreichten Beamte der Polizei die Gefahrenstelle und entfernten die Schrauben umgehend. Ein Verkehrsteilnehmer hatte offenbar einen Karton mit Schrauben verloren hatte, die durch den nachfolgenden Verkehr auf der Straße verteilt wurden. Zeugen, die Angaben zum Verursacherfahrzeug machen können, sowie Geschädigte, deren Fahrzeuge Schaden genommen haben, melden sich bitte beim Verkehrskommissariat Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X