Soziale Medien

Lage

Zeugen für Körperverletzung gesucht

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Unbekannte Person - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lippe – Bereits am vergangenen Samstag (8. September) wurde ein 50-jähriger Lagenser derart von einem bislang Unbekannten geschlagen, dass er zwei Tage im Klinikum behandelt werden musste. Die Tat ereignete sich gegen 18:50 Uhr auf dem Parkplatz des Schulzentrums Werreanger an der „Breite Straße“. Der unbekannte Täter ist männlich und schlank, ca. 16 – 25 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, verfügte zur Tatzeit über einen Dreitagebart und trug eine schwarze Jacke. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Lage unter der Rufnummer 05232 / 95950 zu melden. Insbesondere bitten wir darum, dass sich eine Frau und ein Mann melden, die dem Verletzten Erste Hilfe geleistet haben.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lage

Pedelec-Fahrer stieß mit PKW zusammen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
E-Bike, Pedelec - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – Auf der Pivitsheider Straße kam es am Mittwochnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einer Autofahrerin und einem Pedelec. Der Radfahrer musste anschließend ins Klinikum gebracht werden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr, als die 43-Jährige mit ihrem Fiat von der untergeordneten Hüntruper Straße nach rechts in die Pivitsheider Straße einbog. Dabei übersah sie den sich von rechts auf dem Radweg der Pivitsheider Straße nähernden 71-Jährigen mit seinem Pedelec.

Die Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der Zweiradfahrer nach bisher vorliegenden Informationen leichte Verletzungen erlitt.

Weiterlesen

Lage

Kachtenhausen. Werkzeuge mitgenommen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Transporter - © Pixelio, Margot Kessler
Symbolfoto - © Pixelio, Margot Kessler

Lage – In der Nacht zum Dienstag wurde in der Haferbachstraße ein Renault Kangoo aufgebrochen. Der Wagen war auf einem Baustellengrundstück abgestellt und von Unbekannten geöffnet worden. Bei der Tatentdeckung stellte der Eigentümer den Verlust mehrerer zum Teil hochwertiger Werkzeuge fest, die zuvor in dem Fahrzeug lagen.

Hinweise und Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat nimmt die Kripo in Lage unter 05232 / 95950 entgegen.

Weiterlesen

Lage

Waddenhausen. Buli und Anhänger im Visier

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Anhängerkupplung mit Schloss
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – Ein auf einem Privatgrundstück an der Schötmarschen Straße abgestelltes Fahrzeuggespann war das Ziel eines Kfz.-Aufbrechers in der Nacht zum Dienstag. Der Unbekannte verschaffte sich Zugang zu einem VW Buli und stahl daraus diverse persönliche Utensilien. Außerdem schraubte er das Stützrad von dem angehängten PKW-Anhänger ab und nahm es mit.

Hinweise im Zusammenhang mit der Tat bitte an die Kripo in Lage unter 05232 / 95950.

Weiterlesen

Meistgelesen

X