Soziale Medien

Lage

Verursacher meldete sich nicht

mm

Veröffentlicht

 am

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lage – Ein grauer Ford Focus ist am Donnerstag auf dem Marktkaufparkplatz an der Heidenschen Straße beschädigt worden. Ein Unbekannter hat den geparkten Wagen zwischen 10.30 Uhr und 11.00 Uhr gerammt und dabei Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro angerichtet.

Ohne sich zu melden, fuhr er oder sie davon. Die Polizei sicherte am Ford blauen Fremdlack.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lage

Billinghausen. Auto gerät in Gegenverkehr

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Autofahrer, Senior - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lage – Am Donnerstag gegen 19:15 Uhr geriet ein Detmolder, der mit seinem Opel auf dem Hellweg in Richtung Oerlinghauser Straße fuhr, in den Gegenverkehr. Der 72-jährige Fahrer war offenbar am Steuer eingeschlafen. Eine ihm entgegenkommende Bielefelderin konnte mit ihrem BMW nicht mehr ausweichen. Die 44-Jährige und der Fahrer des Opels wurden verletzt ins Klinikum gebracht. Für die Unfallaufnahme und die Räumung der Unfallstelle wurde der Hellweg zwischen Hörster Straße und Bielefelder Straße durch Feuerwehr und Polizei komplett gesperrt. Der Sachschaden liegt bei 22.000 Euro.

Weiterlesen

Lage

Hörste. Hubschrauber im Einsatz

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Polizeihubschrauber - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – Am frühen Montagmorgen wurden einige Menschen in Hörste um den wohlverdienten Schlaf gebracht. Ein Hubschrauber der Polizei-Fliegerstaffel war im Bereich des „Bienenschmidt“ im Einsatz. Der Grund für den Einsatz des Hubschraubers entwickelte sich bereits seit etwa 19 Uhr. Ein 80-jähriger Mann aus Detmold verließ zu der Zeit das Cafe und beabsichtigte mit seinem Mercedes zu seiner Wohnanschrift zu fahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Mercedes jedoch von der Straße ab. Der Wagen rutschte eine Böschung hinab und kam vor einem Baum zum Stehen. Da sich der Mann nicht alleine befreien konnte, rief er mit seinem Mobiltelefon eine Angehörige an. Während des Gesprächs entleerte sich der Akku des Mobiltelefons, so dass ein weiterer Kontakt nicht möglich war. Gegen 22 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von dem Sachverhalt und begann unmittelbar mit den Suchmaßnahmen. Intensive Suchmaßnahmen im Bereich zwischen der Wohnanschrift und dem Waldgebiet rund um den „Bienenschmidt“ blieben erfolglos. Ein angeforderter Hubschrauber der Fliegerstaffel erreichte das Gebiet auf Grund der Witterung erst gegen 4 Uhr. Mittels Wärmebildkamera konnte der 80-Jährige in seinem Mercedes gegen 4:30 Uhr aufgefunden werden und unverletzt aus dem Wagen befreit werden. Der Mercedes wurde abgeschleppt.

Weiterlesen

Lage

Hagen. Schuppen aufgebrochen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Gartenhaus - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – In der Zeit vom letzten Sonntag, 03.02.2019 bis Donnerstagnachmittag wurde in einen Schuppen auf dem Vereinsgelände am Sportplatz eingebrochen. Die Einbrecher erbeuteten zwei Kabeltrommeln und zwei Gartengeräte im Wert von ca. 700 Euro.

Hinweise erbittet die Kripo Lage unter Tel. 05232/95950.

Weiterlesen

Meistgelesen

X