Soziale Medien

Lage

Hörste. Hubschrauber im Einsatz

mm

Stand:

Polizeihubschrauber
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – Am frühen Montagmorgen wurden einige Menschen in Hörste um den wohlverdienten Schlaf gebracht. Ein Hubschrauber der Polizei-Fliegerstaffel war im Bereich des „Bienenschmidt“ im Einsatz. Der Grund für den Einsatz des Hubschraubers entwickelte sich bereits seit etwa 19 Uhr. Ein 80-jähriger Mann aus Detmold verließ zu der Zeit das Cafe und beabsichtigte mit seinem Mercedes zu seiner Wohnanschrift zu fahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Mercedes jedoch von der Straße ab. Der Wagen rutschte eine Böschung hinab und kam vor einem Baum zum Stehen. Da sich der Mann nicht alleine befreien konnte, rief er mit seinem Mobiltelefon eine Angehörige an. Während des Gesprächs entleerte sich der Akku des Mobiltelefons, so dass ein weiterer Kontakt nicht möglich war. Gegen 22 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von dem Sachverhalt und begann unmittelbar mit den Suchmaßnahmen. Intensive Suchmaßnahmen im Bereich zwischen der Wohnanschrift und dem Waldgebiet rund um den „Bienenschmidt“ blieben erfolglos. Ein angeforderter Hubschrauber der Fliegerstaffel erreichte das Gebiet auf Grund der Witterung erst gegen 4 Uhr. Mittels Wärmebildkamera konnte der 80-Jährige in seinem Mercedes gegen 4:30 Uhr aufgefunden werden und unverletzt aus dem Wagen befreit werden. Der Mercedes wurde abgeschleppt.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lage

Einbrecher scheitern an Tor

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Maschendrahtzaun
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – In der Nacht von Sonntag auf Montag versuchten Unbekannte das Tor einer Sanitärfirma aufzubrechen. Sie beschädigten das Tor, konnten es jedoch nicht öffnen. Hinweis zum Einbruchsversuch nimmt die Kripo in Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.

Weiterlesen

Lage

Tatverdächtiger nach Schussabgaben auf PKW geht in U-Haft

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
SEK
Symbolfoto - © Polizei

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und der Kreispolizeibehörde Lippe

Lage – Am Mittwochmorgen setzte die Kriminalpolizei einen Durchsuchungsbeschluss mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften in der Friedrich-Petri-Straße um. Im Rahmen von Ermittlungen aufgrund der Schussabgaben auf PKW in Lage-Heiden und Lemgo-Lieme am 1. Juli 2019 war der Bewohner einer Wohnung in Lage in den Fokus der Kripo geraten. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 29-Jährigen stellten die Kripobeamten Betäubungsmittel in nicht geringer Menge, unter anderem Marihuana und Ecstasy, sowie weitere Beweismittel sicher. Der Lagenser wurde vorläufig festgenommen. Die Suche nach der Tatwaffe dauert an. Der Mann wurde noch am Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Weiterlesen

Lage

5000 Euro gestohlen – Fahndungsfoto veröffentlicht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Tatverdächtiger nach Diebstahl am Geldautomaten
Tatverdächtiger nach Diebstahl am Geldautomaten - © Polizei Lippe

Update: Es wurde eine tatverdächtige Person ermittelt. Die Fahndung wurde zurückgezogen.

Lage – Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Dieb, der am 11. April 2019 die Auszahlung von 5000 Euro einer Kundin aus einem Geldautomaten gestohlen hat. Die Frau veranlasste damals die Auszahlung am Automaten. Sie wechselte jedoch an ein anderes Gerät, bevor das Geld ausgegeben wurde, da sie den Eindruck hatte, die Auszahlung werde nicht ausgeführt. Der bislang unbekannte Täter nutzte die Gelegenheit und entnahm das Geld. Er wurde zur Tatzeit von einer Überwachungskamera der Sparkasse in der Gerichtsstraße aufgenommen. Hinweise auf den Mann übermitteln Sie bitte an die Kripo in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180.

Weiterlesen

Wappen Lage

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X