Soziale Medien

Löhne

Fahndung nach EC-Karten Missbrauch

mm

Stand:

Wer erkennt diesen Mann? - © Polizei Löhne
Wer erkennt diesen Mann? - © Polizei Löhne

Löhne – Am 01. März 2019 kam einem Geschädigten, nach einem Besuch einer Apotheke in Löhne, seine Geldbörse abhanden. Es befanden sich neben verschiedenen Ausweisen, etwas Bargeld, auch eine EC-Karte darin. Noch am gleichen Tag wurde durch eine bisher unbekannte Person an der Volksbank Bad Oeynhausen/Herford an der Königstraße in Löhne ein höherer Geldbetrag abgehoben. Ein, mit einer Baseballkappe bekleideter, Mann wurde beim Abheben in der Bank durch eine Kamera gefilmt. Die anliegenden Fotos der dringend tatverdächtigen Person sind nun per Beschluss des Amtsgerichtes Bielefeld zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben worden Die Polizei fragt: Wer kennt den Tatverdächtigen oder kann Angaben zu dieser Person machen? Hinweise zu dieser Tat können an die Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löhne

Auffahrunfall – Mehrere Fahrzeuge beteiligt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Verschwommene Sicht durch ein verregnetes Fenster
Symbolfoto - © Envato Elements

Löhne – Auf der Lübbecker Straße in Löhne kam es am Donnerstag (16.05.) gegen 17:35 Uhr zu einem Unfall, bei dem mehrere Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Ein 72-jähriger Audi Fahrer aus Löhne fuhr auf der Lübbecker Straße in Richtung Mennighüffen. Vor ihm befanden sich drei weitere Fahrzeuge. Diese mussten verkehrsbedingt im Bereich der Kreuzung Lübbecker Straße/Werster Straße anhalten und reduzierten die Geschwindigkeit. Dieses sah der Audi Fahrer zu spät und fuhr auf den BMW eines 24-jährigen aus Löhne hinten auf. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW auf den davor fahrenden VW eines 20-jährigen aus Löhne geschoben. Dieser stieß wiederum gegen einen Nissan, der durch eine 59-jährige Löhnerin geführt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 59-jährige Löhnerin leicht verletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8500 Euro.

Weiterlesen

Löhne

Verkehrsunfall mit Trunkenheitsfahrt – Alkoholisierte Fahrerin setzt auf Kreuzung zurück

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Zwei Polizisten führen einen Alkoholtest an einer Frau durch
Symbolfoto - © Polizei

Löhne – Am Dienstag (14.5.), um 15:18 Uhr, befuhr eine 69-Jährige aus Löhne die Leipziger Straße in Richtung Lübbecker Straße. An der Einmündung stoppte die Fahrerin ihren Renault Twingo, um den Querverkehr passieren zu lassen. Gleichzeitig fuhr eine 33-Jährige aus Löhne in gleicher Fahrtrichtung hinter der Frau. Sie hielt ihren Toyota Lexus hinter der Seniorin an. Die ältere Dame begann den Abbiegevorgang, den sie allerdings abbrach und langsam in den Kreuzungsbereich zurücksetzte. Dabei kollidierte sie mit der hinter ihr wartenden Verkehrsteilnehmerin. Ein Atemalkoholtest verlief positiv. Die Polizei stellte noch vor Ort den Führerschein der Unfallverursacherin sicher. Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe an, die ein Arzt später durchführte. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Weiterlesen

Löhne

Gebäude der Kartbahn angegangen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbruch
Symbolfoto - © Freepik

Löhne – In der Zeit zwischen Sonntag (12.5.), 18:00 Uhr, und Montag, 22:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Kartbahn an der Albert-Schweitzer-Straße ein. Die Täter brachen die Außentür auf. Im Innern der Sportanlage hebelten sie zwei Getränkeautomaten auf. Anschließend durchsuchten sie den Kassen- und Werkzeugbereich nach weiterem Diebesgut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 3.500 Euro.

Zeugenhinweise zu Tätern oder Tat werden an das Kriminalkommissariat Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Weiterlesen

Meistgelesen

X