Soziale Medien

Lemgo

Einbrecher flohen auf Fahrrädern

veröffentlicht

 am

Fahrrad - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Am frühen Dienstagabend wollten zwei Täter in einen Getränkegroßhandel an der Grevenmarschstraße, Nähe „Am Alten Fluss“, einsteigen. Zeugen wurden gegen 18.00 Uhr auf das Duo aufmerksam, so dass es von seinem weiteren Vorhaben absah und ohne Beute auf Fahrrädern in unbekannte Richtung verschwand. Möglicherweise sind beide bei der hastigen Flucht von anderen Zeugen gesehen worden. Daher bittet das KK Lemgo um Hinweise unter 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Ford Fiesta „erwischt“

veröffentlicht

 am

By

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Auf dem Parkplatz des Marianne-Weber-Gymnasiums an der Richard-Wagner-Straße ist am Mittwoch ein schwarzer Ford Fiesta durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt worden. Der Wagen stand von 14.30 Uhr bis kurz nach 18.00 Uhr in einer der Parktaschen, als der Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro hinten rechts entstanden sein muss. Ein Verantwortlicher hat sich bislang nicht gemeldet. Die Polizei konnte am Ford Fremdlack feststellen und sicherte ihn. Hinweise und Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall erbittet das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Lemgo

Hörstmar. Einbruchsversuch in Einfamilienhaus

veröffentlicht

 am

By

Einbruch - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Lemgo – Zwischen Montagabend und Mittwochnachmittag haben Unbekannte versucht in ein Haus an der Uferstraße, nähe der Straße „Am Sportplatz“, einzusteigen. Der oder die Täter setzten an verschiedenen Stellen den „Hebel“ an, gelangten aber letztendlich nicht ins Haus. Möglich ist auch, dass sie beobachtet wurden oder sich gestört fühlten und daraufhin das Weite suchten. Das KK 2 in Detmold bittet nun mögliche Zeugen, die eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05231 / 6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Lemgo

Motorradfahrer bei Überholvorgang leicht verletzt

veröffentlicht

 am

By

Motorrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Freitagnachmittag befuhr ein 28jähriger Mann aus Bünde mit seinem Krad Suzuki die Hamelner Straße in Richtung Dörentrup. Ausgangs einer Rechtskurve setzte der Mann zum Überholen eines PKW an. Dabei kam er mit seinem Motorrad nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Glücklicherweise wurde er durch den Aufprall nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000,- Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X