Soziale Medien

Oerlinghausen

Polizeidienststelle beschmiert

mm

Veröffentlicht

 am

Graffiti - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Oerlinghausen – Ein unbekannter Täter hat gestern Morgen zwei Fenster an der Polizeidienststelle an der Straße Marktplatz mit Graffiti beschmiert. Zwischen 8 Uhr und 8:45 Uhr hat sich der Unbekannte über den hinteren Parkplatz des Gebäudes zu den beiden Fenstern begeben, die zu den Räumlichkeiten der Polizei Lippe gehören. Er kritzelte eine rüde an Polizisten gerichtete Beschimpfung an die Scheibe – verschrieb sich aber offenbar und schrieb sie dann am zweiten Fenster nochmal ganz. Ein Polizeibeamter entdeckte das Graffiti beim Schließen der Fenster, konnte jedoch keinen Tatverdächtigen mehr in der Gegend entdecken. Es entstand ein Sachschaden von zirka 800 EUR. Hinweise zur Tat bitte an den polizeilichen Staatsschutz in Bielefeld unter der Rufnummer 0521 / 5450.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oerlinghausen

Unfall auf der B 66 – Vier Leichtverletzte

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Auto, Frau - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Oerlinghausen – Am Dienstagmittag (12.03.,12.50 Uhr) befuhren ein 44-jähriger Mann aus Schieder-Schwalenberg mit seinem VW Touareg, eine 38-jährige Frau mit ihrem Porsche Cayenne sowie als letztes Fahrzeug eine 21-jährige Bad Driburgerin mit ihrem 1 er BMW die B 66 (Lagesche Straße) aus Richtung Lage kommend in Fahrtrichtung Bielefeld.

Auf Höhe einer Tankstelle in Helpup kam es verkehrsbedingt zu einem Rückstau. In dieser Situation fuhr die 21-jährige auf den vorausfahrenden Porsche auf und schob diesen auf den vorweg fahrenden Touareg.

Bei diesem Auffahrunfall wurden insgesamt vier Unfallbeteiligte verletzt. Die 21-jährige BMW-Fahrerin blieb unverletzt. Mit ihr im Auto befinden sich drei Frauen im Alter von 21, 26 und 28 Jahren, wovon die 21-Jährige leicht verletzt wurde.

Die 38-jährige Porschefahrerin verletzte sich ebenso wie ihre fast sieben Monate alte Tochter leicht; auch eine weitere 62-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Der 44-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus nach Detmold gebracht.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden vom Unfallort abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe 35 000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 66 für etwa eine Stunde voll gesperrt; der Verkehr wurde umgeleitet.

Weiterlesen

Oerlinghausen

SPROSS-Elterncafé in Oerlinghausen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Diskussion in einem Stuhlkreis
Symbolfoto - © Envato Elements

„Gemeinsam fällt einem alles leichter“: Auf diesem Motto beruht die Idee des SPROSS-Elterncafés, einer Initiative des Familienservice des Kreises Lippe und des Deutschen Roten Kreuzes.

Das SPROSS-Elterncafé ist ein kostenloser Treffpunkt für Eltern mit Kindern von null bis drei Jahren, um sich in gemütlicher Atmosphäre über den Alltag mit Kindern auszutauschen. Solche Elterncafés gibt es bereits 18 Mal in Lippe, unter anderem in Oerlinghausen. Das Café wird hier alle zwei Wochen abwechselnd in den DRK-Einrichtungen stattfinden.

Alle Familien mit Kindern bis zu drei Jahren sind herzlich eingeladen, an den Treffen des Cafés teilzunehmen.

Donnerstags von 14:30 bis 16 Uhr im Wechsel:

In der Kita
Im Küsterfeld 27
Telefon: 05202/3868

07.03.2019, 04.04.2019, 02.05.2019, 30.05.2019 Feiertag, 27.06.2019, 25.07.2019

In der Kita
Am Kalderberg 5
Telefon: 05202/9233244

21.03.2019, 18.04.2019, 16.05.2019, 13.06.2019, 11.07.2019, 08.08.2019

Weiterlesen

Oerlinghausen

Elektrofahrzeug entwendet

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Autoschlüssel - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Oerlinghausen – Im Zeitraum von Freitag, 07.00 Uhr bis Samstag, 08.45 Uhr hebelten unbekannte Täter im Ortsteil Währentrup, An der Straße “Im Graskamp” eine Holztür zu einem Gerätelager auf. Bei der Durchsuchung des Lagers fanden die Täter die Schlüssel zu einem dort abgestellten Elektromobil und starteten dies. Mit dem Fahrzeug fuhren sie im Anschluss bis zur Grundschule in Helpup und ließen es dort auf dem Schulgelände zurück.

Zeugen, die Angaben zu dieser “Fahrt” machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lage unter der Telefonnummer 05232 – 95950 zu melden.

Weiterlesen

Meistgelesen

X