Soziale Medien

Steinheim

Wem gehört das Fahrrad?

veröffentlicht

 am

Aufgefundenes Fahrrad - © Polizei Steinheim

32839 Steinheim – Am 02.01.2018 ist in der Straße Lindenkamp in Steinheim-Bergheim ein schwarz-gelbes Jugend-Mountainbike der Marke Carver aufgefunden worden. Bislang konnte der Eigentümer des Fahrrades nicht ausfindig gemacht werden. Das Mountainbike ist mit einer 26er Bereifung und einer Kettenschaltung ausgestattet. Am Fahrradrahmen ist ein schwarzes, schweres Schloss angebracht. Eigentümer und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271 – 9620, in Verbindung zu setzen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Steinheim

Rollerfahrer verletzt sich schwer

veröffentlicht

 am

By

Roller - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Steinheim – 32839 Steinheim, B 252, Sonntag, 16.09.2018, 11.56 Uhr

Eine 40-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw VW Passat die Ostwestfalenstraße vom Steinheimer Kreisel kommend in Fahrtrichtung Detmold. An der Einmündung zur L 823 beabsichtigte sie, nach links in Richtung Steinheim abzubiegen. Hierbei kollidierte sie mit einem 68-jährigen Rollerfahrer der die B252 von Detmold kommend in Fahrtrichtung Steinheimer Kreisel befuhr. Der Rollerfahrer kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Mittels eines Rettungshubschraubers wurde der Verletzte in ein Klinikum geflogen. Der Unfallschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Steinheim

Einbrüche in Steinheim

veröffentlicht

 am

By

Einbruch - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

32839 Steinheim – Bislang unbekannte Täter sind am helllichten Tag in ein mehrstöckiges Wohnhaus in der Rolfzener Straße eingebrochen. Sie brachen einen Seiteneingang zum Gebäude auf, durchsuchten anschließend das gesamte Gebäude nach Diebesgut und erbeuteten unter anderem Bargeld und Schmuck. Außerdem wurden am Mittwoch, 12.09.2018, zwei weitere Einbrüche in Wohnungen in Steinheim bekannt. So wurde in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Reiner-Reineccius-Straße eingebrochen und in eine Wohnung in einem Zweifamilienhaus im Wiechersweg. Da beide Objekte nicht bewohnt sind, stehen die genauen Tatzeiten nicht fest. Ebenso können keine Angaben zum Diebesgut gemacht werden. Hinweise zu Tatverdächtigen und Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Höxter (Tel. 05271 – 9620) entgegen.

Die Erfahrungen der Polizei zeigen: Einbrecher kommen oft tagsüber, wenn üblicherweise niemand zu Hause ist – zur Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit, am frühen Abend, bei einsetzender Dämmerung oder an Wochenenden. Sicherheitsbewusstes Verhalten und solide mechanische Sicherungstechnik (z. B. Schutzbeschläge und Zusatzschlösser) stehen beim Einbruchschutz an erster Stelle und bieten dem Einbrecher Widerstand. Alarmanlagen (sog. Einbruchmeldeanlagen) verhindern keinen Einbruch, sondern melden ihn nur. Einbruchmeldeanlagen ergänzen mechanische Sicherungen, erhöhen das Entdeckungsrisiko für Einbrecher und bieten somit zusätzlichen Schutz.

So schützen Sie sich vor Einbruch: -Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung (z. B. Haus- und Wohnungseingangstüren, Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, Kellerzugänge) durch den Einbau von geprüfter und zertifizierter Sicherungstechnik. Gut gesicherte Türen und Fenster aufzuhebeln, kostet den Täter Zeit und verursacht Lärm.

  • Verschließen Sie immer Ihre Haus-/Wohnungstüre, auch wenn Sie nur kurz weg-gehen. Eine nur ins Schloss gezogene Tür öffnet der Täter in Sekundenschnelle.
  • Halten Sie die Hauseingangstür in Mehrfamilienhäusern tagsüber geschlossen. Prüfen Sie vor dem Drücken des Türöffners, wer ins Haus will (z. B. durch einen Blick aus dem Fenster). Lassen Sie nur Personen ein, die zu Ihnen wollen oder die bekanntermaßen „ins Haus gehören“.
  • Auf gute Nachbarschaft! Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen „nebenan“. Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110.
  • Lassen Sie sich von Ihrer Polizei beraten. Die Technischen Fachberater im Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Höxter (Tel. 05271 – 9620) beraten Sie neutral und kostenlos.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Steinheim

Handy aus offenem Carport entwendet

veröffentlicht

 am

By

Diebstahl aus Auto - © Shutterstock, 209300827
Symbolfoto - © Shutterstock, 209300827

Steinheim – 32839 Steinheim, Rolfzen, Thienhausener Weg, Donnerstag, 06.09.2018, 13.00 Uhr bis 06.09.2018, 14.30 Uhr

Im genannten Tatzeitraum wurde ein Handy aus einem frei begehbaren Carport in Rolfzen in Steinheim entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro. Die Polizei weist darauf hin, Wertgegenstände sicher zu verwahren und nicht in offenen Carports oder an sonstigen frei zugänglichen Orten unbeaufsichtigt zu lassen. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Höxter unter Tel. 05271/9620 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Meistgelesen

X